Wacker Neuson SE
26,65
-0,29-1,08 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutliche Verluste bei Wacker-Neuson-Aktie

Die Wacker-Neuson-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Dienstag erneut Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Dienstag notierte das Papier des Maschinenbauspezialisten bei einem Kurs von 21,98 €, ein Minus von 0,34 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 22,73 € und wurde am 10. Mai erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 21,98 € und gestern erzielt.

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Wacker Neuson mit einem Kurs von 22,30 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 21,92 € verzeichnet. Die Wacker-Neuson-Aktie blieb in der Seitswärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 17,33 %. Ihr momentaner Kurswert liegt bei 20,80 € (Stand: 17.05.17, 17:09) (-5,35 %).

Wacker-Neuson-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 23,70 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht überwog diesen Mittwoch im Maschinenbausektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – DMG Mori – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,03 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die DMG-Mori-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 48,97 €. Das Papier verlor somit noch 0,71 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 49,32 € gestiegen war.

Wacker-Neuson-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Die Daikin Industries-Aktie sank ebenfalls um 0,56 %.

SDAX mit leichten Gewinnen

Der SDAX beendete den Handel letzten Endes auf 11.022 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 11.038 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 16 Einheiten.

17. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt