Deutsche Telekom AG
15,16
-0,11-0,69 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Telekom-Aktie 0,65 % schwächer

Die Deutsche-Telekom-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am gestrigen Handelstag wieder Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Dienstag notierte das Wertpapier des Telekommunikationsunternehmens mit einem Kurs von 16,16 €, ein Minus von 0,65 % bezogen auf den Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 16,46 € und wurde am Donnerstag erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 16,16 € und gestern verzeichnet.

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie der Deutschen Telekom auf einen Kurs von 16,34 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 16,16 €. Der Telekommunikationsspezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,49 %. Der aktuelle Wert beläuft sich auf 16,14 € (-0,09 %).

Deutsche-Telekom-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit 16,61 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 hat das Papier des Telekommunikationskonzerns seither sogar 109,38 % an Wert gewonnen.

In der Summe lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für den Telekommunikationssektor war. Der Verluste machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Tele Columbus – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie von Tele Columbus zwischenzeitlich auf 7,90 € abgefallen war, erzielte sie am Dienstag einen Schlussstand von 7,92 €.

Deutsche-Telekom-Aktie aus internationaler Sicht

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Bei Nokia gab es am Dienstag rote Zahlen. Der Anteilschein von Nokia verlor bis zum Abend 1,49 % auf 4,16 €.

DAX verliert 1,25 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,25 % tiefer aus dem Handel. Mit einem Minus von 146 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 11.535 Zählern.

1. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt