Deutz AG O.N.
6,90
+0,01+0,16 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutz-Aktie sinkt wieder

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die Deutz-Aktie aussah, musste der Wert im Laufe des heutigen Tages jedoch Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss notierte die Aktie von Deutz bei einem Kurs von 5,94 €, ein Plus von 0,64 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Deutz auf einen Kurs von 5,96 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie bei 5,90 €. Der Wert schwankte im Laufe des Tages um 2,50 % und ging nach viel Auf und Ab letztendlich mit 5,94 € über die Ziellinie. Das ist ein Plus von umgerechnet 0,64 %.

Deutz-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des Monats notierte die Deutz-Aktie mit 5,31 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert von Deutz hat sich seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 mittlerweile mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Werte lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für die Industriemaschinenbranche auf einen Nenner gebracht ein erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – Kion Group – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 0,87 % dagegen rote Zahlen. Die Kion-Group-Aktie notierte am heutigen Handelsende mit 55,87 €. Sie schloss somit 0,99 % unterhalb ihres Tageshochs von 56,43 €.

Deutz-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Bei Paccar war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Paccar stieg bis zum Abend um 0,53 % auf 63,70 €.

SDAX höher um 0,41 %

Das Plus der Industriemaschinenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann 0,41 % und schloss bei einem Stand von 9.873 Punkten. Er verfehlte damit seinen Tageshöchststand um 35 Zähler.

26. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt