Drillisch AG O.N.
67,10
-0,61-0,91 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Drillisch-Aktie gewinnt weiterhin

Der Titel von Drillisch befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern wieder Gewinne machen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie von Drillisch bei einem Kurs von 43,01 €, ein Plus von 0,29 % verglichen mit dem Vortag.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 43,20 €, das Tagestief ein Kurs von 42,69 €. Im Tagesverlauf erwirtschaftete der Wert einen Gewinn von 0,29 %.

Drillisch-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die Drillisch-Aktie mit 41,20 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für den Telekommunikationssektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausbalanciert. Einer der Wettbewerber – Adva Optical Network – konnte zum Börsenende am Dienstag seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 0,48 % schwächer bei 7,63 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 7,62 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Dienstag nicht mehr verbessern.

Drillisch-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die Telefonica-Aktie gewann ebenfalls 1,51 %.

TecDAX kommt nicht vom Fleck

Sowohl der TecDAX als auch die Telekommunikationsbranche bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Handelsschluss erreichte der TecDAX 1.831 Punkte (0,05 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

14. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt