Drillisch AG O.N.
67,71
-0,14-0,21 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Drillisch-Aktie leicht höher

Im Vergleich zum Vortageskurs von 42,86 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 42,93 €. Ein minimaler Gewinn von 0,15 %. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erzielen.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 43,14 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 42,46 € notiert. Drillisch erreichte tagsüber ein geringfügiges Minus von 0,16 %. Der jetzige Preis ist 42,14 € (-1,85 %).

Drillisch-Aktie im Februar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Drillisch ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 42,93 € ist um 1,85 % größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie nicht wesentlich verbessert. Im Januar notierte die Drillisch-Aktie mit 41,20 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Papiere kann man sagen, dass der Donnerstag für die Telekommunikationsbranche im Allgemeinen ein erfolgreicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Adva Optical Network – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 2,04 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 7,77 € legte die Adva-Optical-Network-Aktie gestern zum Börsenende noch 2,36 % zu und ging bei 7,95 € aus dem Tagesgeschäft.

TecDAX legt zu um 0,41 %

Das Plus der Telekommunikationsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von sieben Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 1.857 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,41 %.

3. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt