Evotec
14,50
+1,34+9,25 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Evotec-Aktie notiert 1,43 % höher

Die Evotec-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie von Evotec bei einem Kurs von 7,52 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,43 % im Vergleich zum Vortag. Vor zwei Tagen konnte die Evotec-Aktie sogar einen Preis von 7,52 € erzielen. Bis zur Stunde wird die Aktie bei 7,49 € gehandelt.

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von Evotec auf einen Kurs von 7,60 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 7,40 €. Das Wertpapier erzielte tagsüber einen Zuwachs von 0,98 %.

Evotec-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Evotec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 7,87 € ist um 4,83 % sichtbar größer geworden.

Evotec-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Evotec-Aktie mit 7,87 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Biotechnologiekonzern hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 inzwischen allerdings 91,90 % an Wert eingebüßt.

Generell lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Biotechnologiebranche war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – Morphosys – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 3,57 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von Morphosys zeitweise auf 48,78 € abgefallen war, erlangte das Biotechnologieunternehmen am Donnerstag einen Schlussstand von 50,35 €.

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Am Kurs von Amgen hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (-0,04 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX gewinnt 0,66 %

Das Minus der Biotechnologiebranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Dieser konnte sogar 0,66 % zulegen. Der TecDAX gewann gestern zwölf Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 1.861 Zählern erreicht, womit es um zwei Einheiten verfehlt wurde.

28. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt