Gerry Weber International AG
8,64
+0,09+1,09 %
  • ISIN: DE0003304101
  • WKN: 330410
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Gerry-Weber-International-Aktie stärker um 0,73 %

Die Gerry-Weber-International-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Herstellers für Bekleidung und Accessoires bei einem Kurs von 10,32 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,73 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 10,32 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 12. Juli notiert wurde, zählt 10,17 €.

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von Gerry Weber International mit einem Kurs von 10,34 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 10,16 € verbucht. Das Bekleidungsunternehmen erreichte im Tagesverlauf ein Plus von 1,13 %. Der derzeitige Kurs ist 10,66 € (Stand: 19.07.17, 17:07) (3,29 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im April notierte die Gerry-Weber-International-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 14,16 €. Seit dem Allzeithoch von 39,24 € im Juni 2014 hat das Wertpapier des Herstellers für Bekleidung und Accessoires inzwischen 72,82 % an Wert eingebüßt.

Generell war am Dienstag der Anteil der Wertpapiere im Bekleidungssektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Puma – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,59 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem das Papier des Herstellers für Bekleidung und Accessoires zeitweilig auf 353,60 € gestiegen war, schloss es am Dienstag bei einem Kurs von 336 €.

Gerry-Weber-International-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Lvmh gab es gestern rote Zahlen. Der Titel von Lvmh fiel bis zum Abend um 1,19 % auf 218,88 €.

SDAX minus 0,76 %

Das Minus des Bekleidungssektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,76 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX verlor am Dienstag 84 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.109 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestiefststand um 37 Zähler.

19. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt