GFT Technologies SE
12,46
-0,15-1,19 %
  • ISIN: DE0005800601
  • WKN: 580060
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

GFT-Technologies-Aktie stärker um 2,43 %

Die Anleger der GFT-Technologies-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des IT-Konzerns bei einem Kurs von 19,80 € und machte damit einen Gewinn von 2,43 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Vorgestern konnte die GFT-Technologies-Aktie den höchsten Wochenpreis von 19,80 € erreichen.

Im Tagesverlauf bewegte sich die Aktie von GFT Technologies am Mittwoch im Bereich zwischen 19,26 € und 19,81 €. Das IT-unternehmen erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 2,04 %. Der momentane Preis liegt bei 19,69 € (-0,53 %).

GFT-Technologies-Aktie in diesem Monat

Im Februar fiel das Papier von GFT Technologies etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 19,80 € beträgt 0,11 €.

GFT-Technologies-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des letzten Monats notierte die GFT-Technologies-Aktie mit 21,58 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 90 € im Februar 2000 hat der Anteilschein des IT-Konzerns mittlerweile 78,12 % an Wert verloren.

Insgesamt war der Mittwoch ein erfreulicher Handelstag für die Werte aus dem IT-Sektor. Einer der Konkurrenten – Cancom – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,90 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von Cancom schloss am Mittwoch bei einem Kurs von 43,78 €, nachdem sie zeitweilig auf 43,08 € abgefallen war.

GFT-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Bei Ibm gab es gestern keine Veränderung (0,08 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX gewinnt 1,07 %

Das Plus der IT-Branche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Mittwoch 19 Punkte und schloss bei einem Stand von 1.850 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 1.855 Zählern erreicht, womit es um fünf Einheiten verfehlt wurde.

3. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt