Grenke AG NA O.N.
82,91
+0,01+0,01 %
  • ISIN: DE000A161N30
  • WKN: A161N3
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Grenkeleasing-Aktie bewegt sich abwärts

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine gute Entwicklung für die Grenkeleasing-Aktie ab. Heute hingegen musste der Anteilschein aber Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie von Grenkeleasing bei einem Kurs von 155,10 €, ein Plus von 0,75 % verglichen mit dem Vortag.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 155,15 €, das Tagestief ein Kurs von 153,60 €. Das Wertpapier bewegte sich tagsüber um 3,88 % und ging nach viel Auf und Ab dann mit 155,10 € aus dem Handel. Das ist ein Gewinn von umgerechnet 0,75 %.

Grenkeleasing-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Grenkeleasing-Aktie mit 146,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Im Allgemeinen war der Freitag ein schlechter Tag für die Papiere aus dem Finanzsektor. Einer der Konkurrenten – Hypoport – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,12 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 88 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

Grenkeleasing-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Pnc Financial Services war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Pnc Financial Services gewann bis zum Abend 0,77 % auf 113,50 €.

SDAX verharrt

Der SDAX gab sich vom Minus des Finanzsektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 9.881 Punkten fast unverändert.

27. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt