Hamborner Reit AG O.N.
9,84
+0,04+0,46 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hamborner-Reit-Aktie verliert 2,22 %

Zum SDAX-Ende am Freitag notierte der Wert des Immobilienmaklers mit einem Kurs von 8,90 €, ein Minus von 2,22 % gegenüber dem Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erzielen.

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von Hamborner Reit am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 8,86 € und 9,11 €. Das Immobilienunternehmen schrieb im Verlauf des Tages einen Verlust von 2,09 %. Der derzeitige Kurswert ist 8,89 € (-0,11 %).

Hamborner-Reit-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von Hamborner Reit deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 9,10 € ist um 2,31 % merklich größer geworden.

Hamborner-Reit-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit 9,17 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Titel des Immobilienmaklers hat seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 inzwischen sogar 77,84 % an Wert gewonnen.

In der Summe war der Freitag ein schlechter Tag für die Anteile aus der Immobilienbranche. Einer der Wettbewerber – WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 0,47 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 2,76 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorigen Handelstag bis zum Schluss halten.

SDAX ohne Bewegung

Der SDAX gab sich vom Minus des Immobiliensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 9.832 Punkten fast unverändert.

6. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt