Hamburger Hafen und Logistik AG
23,28
-0,40-1,70 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie : Minus 0,91 %

Für die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Die Aktie des Transportunternehmens notierte letztendlich bei einem Kurs von 18,84 €, ein Plus von 0,91 % relativ zum gestrigen Schlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 19,14 € und ist vom 24. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 25. Januar verzeichnet wurde, liegt bei 18,60 €.

Den Höchstwert markierte der Kurs von 18,84 €, das Tagestief ein Kurs von 18,56 €. Der Logistikkonzern erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,02 %. Der aktuelle Wert zählt 18,84 € (0,91 %).

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im Januar

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Hamburger Hafen und Logistik deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 19,25 € ist um 2,10 % sichtbar größer geworden.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des Monats notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit 19,26 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Titel des Transportunternehmens notiert seit dem Allzeittief von 11,94 € im Februar 2016 mittlerweile mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Wertpapiere kann man ausmachen, dass der Dienstag für den Transport- und Logistiksektor insgesamt ein schlechter Tag gewesen ist. Die Konkurrenz – Hapag-Lloyd – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,26 % ebenfalls in den roten Zahlen. Der Anteilschein von Hapag-Lloyd schloss heute bei einem Kurs von 28,62 €, nachdem er vorläufig auf 28,96 € gestiegen war.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Mitsubishi Logistics gab es keinen Anlass zur Freude. Der Wert von Mitsubishi Logistics sank bis zum Abend um 1,07 % auf 12,88 €.

SDAX minus 0,49 %

Das Minus des Transport- und Logistiksektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX notierte zuletzt bei 9.742 Punkten und verlor damit 0,49 %.

31. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt