HeidelbergCement AG
90,15
+0,04+0,04 %
  • ISIN: DE0006047004
  • WKN: 604700
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

HeidelbergCement-Aktie mit Verlusten von 1,28 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für HeidelbergCement aussah, musste das Baustoffunternehmen im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,83 % hinnehmen. Die Aktie des Werkstoffherstellers notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 90,01 €, ein Minus von 1,28 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 91,50 € und stammt vom 25. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 87,86 € vom 24. Januar.

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 91,05 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 89,72 € verzeichnet. Das Baustoffunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,83 %. Der momentane Kurs berechnet sich auf 89,80 € (-0,23 %).

HeidelbergCement-Aktie im Januar

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von HeidelbergCement geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 91,50 € ist um 1,86 % größer geworden.

HeidelbergCement-Aktie auf Jahressicht

Mitte des Monats notierte die HeidelbergCement-Aktie mit 84,88 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Insgesamt lässt sich sagen, dass der Montag ein schlechter Tag für die Baustoffbranche war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen.

HeidelbergCement-Aktie international verglichen

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Toto gab es gestern guten Grund zum Feiern. Der Wert von Toto legte bis zum Abend zu um 1,56 % auf 36,53 €.

DAX tiefer um 1,12 %

Das Minus des Baustoffsektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor gestern 1,12 % und schloss bei einem Stand von 11.681 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.659 Zählern erreicht, womit es um 22 Einheiten noch übertroffen wurde.

31. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt