Heidelberger Druckmaschinen
2,84
-0,02-0,53 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 1,26 % Plus

Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte aufs Neue Gewinne machen. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Druckmaschinenspezialisten bei einem Kurs von 2,41 €, ein Plus von 1,26 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 2,41 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 19. April erzielt wurde, zählt 2,34 €.

Im Tagesverlauf stieg die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen auf einen Kurs von 2,42 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 2,38 €. Das Wertpapier oszillierte im Tagesverlauf um 9,12 %. Der derzeitige Preis liegt bei 2,54 € (Stand: 25.04.17, 13:40) (5,65 %).

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie auf Jahressicht

Mitte des letzten Monats notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,25 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 0,94 € im November 2012 notiert der Wert des Druckmaschinenkonzerns in der Zwischenzeit mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Zusammenfassend überwog diesen Dienstag in der Industriemaschinenbranche der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – König & Bauer – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 3,64 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die König-&-Bauer-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 60,94 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 59,68 € um 2,11 %.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Kyocera gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von Kyocera fiel bis zum Abend um 1,02 % auf 49,66 €.

SDAX legt zu um 2,26 %

Das Minus des Industriemaschinensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 2,26 % zulegen. Der SDAX gewann am Montag 232 Punkte und schloss bei einem Stand von 10.514 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 10.517 Zählern erreicht, womit es um zwei Einheiten verfehlt wurde.

25. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt