Hella GmbH & Co. KGaA O.N.
49,18
-0,10-0,21 %
  • ISIN: DE000A13SX22
  • WKN: A13SX2
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

HELLA-Aktie schwächer um 1,06 %

Die HELLA-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorangegangenen Handelstag wieder Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte das Papier von HELLA bei einem Kurs von 38,38 €, ein Verlust von 1,06 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das momentane 1-Wochenhoch liegt bei 38,12 €, das 1-Wochentief bei 38,12 €. Beide Werte stammen von heute.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Aktie von HELLA am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 38,36 € und 38,99 €. Der Anteilschein verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,81 %.

HELLA-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von HELLA geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 38,87 € ist um 1,92 % größer geworden.

HELLA-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die HELLA-Aktie mit 35,39 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 27,11 € im November 2014 hat der Anteilschein mittlerweile 40,63 % an Wert gewonnen.

Zusammenfassend war diesen Freitag der Anteil der Anteilscheine im Automobilzulieferersektor mit einer positiven Entwicklung größer. Die Schaeffler-Aktie notierte am vorigen Handelsende mit 15,32 €. Das Papier verlor somit noch 0,62 %, nachdem es kurzfristig auf 15,42 € gestiegen war.

MDAX stagniert

Das Plus des Automobilzulieferersektors hinterließ keinen Eindruck bei MDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Freitag erreichte der MDAX 22.881 Punkte (0,08 %).

30. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt