Henkel AG & Co. KGaA Vz.
113,71
+0,44+0,39 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Henkel-AG-Aktie abwärts um 1,06 %

Die Henkel-AG-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Mittwoch erneut Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 111,50 €, ein Verlust von 1,06 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 115,50 € und wurde am Freitag verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 111,50 € und gestern erreicht.

Im Tagesverlauf stieg das Papier der Henkel AG auf einen Kurs von 112,95 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 111,25 €. Der Spezialist für Konsumgüter verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,02 % und notiert momentan bei 112,05 € (0,49 %).

Seit Jahresbeginn hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Henkel-AG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 115,50 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Papiere kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Konsumgütersektor im großen Ganzen ein guter Tag war. Die Konkurrenz – Beiersdorf – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,44 % dagegen rote Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 81,41 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am Mittwoch nicht mehr verbessern.

DAX legt zu um 1,08 %

Das Plus des Konsumgütersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 1,08 % hinzu und schloss bei einem Stand von 11.659 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 11.723 Zählern erreicht, womit es um 63 Einheiten verfehlt wurde.

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt