Infineon Technologies AG
22,92
-0,11-0,47 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Infineon-Technologies-Aktie notiert 0,80 % höher

Das Papier von Infineon Technologies gewann weiterhin und konnte gestern erneut Gewinne machen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie von Infineon Technologies bei einem Kurs von 17,00 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,80 % verglichen mit dem Vortag.

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 17,24 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 16,92 € notiert. Das Wertpapier erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 0,47 %.

Infineon-Technologies-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit 16,22 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat das Papier inzwischen 81,57 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein glücklicher Tag für die Halbleiterbranche war. Der Gewinne machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Siltronic – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,21 % dagegen rote Zahlen. Die Siltronic-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 51,37 €. Sie schloss damit 2,52 % unterhalb ihres Höchstwerts von 52,70 €.

Infineon-Technologies-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Mitsubishi Estate gab es am Donnerstag auch Erfreuliches zu vermelden. Mitsubishi Estate stieg bis zum Abend um 0,58 % auf 17,39 €.

DAX legt zu um 0,36 %

Das Plus der Halbleiterbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am Donnerstag bei einem Stand von 11.848 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 11.893 Zählern erreicht, womit es um 44 Einheiten verfehlt wurde.

27. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt