Lanxess AG
64,86
-0,18-0,28 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Lanxess-Aktie bewegt sich abwärts

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste das Chemieunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste hinnehmen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier von Lanxess bei einem Kurs von 68,09 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,43 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs.

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Lanxess am Donnerstag im Bereich zwischen 67,58 € und 68,45 €. Der Chemiespezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,34 %.

Lanxess-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Lanxess-Aktie mit 63,60 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Unterm Strich war der Donnerstag ein positiver Tag für die Werte aus dem Chemiesektor. Die Konkurrenz – Brenntag – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,54 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 54,79 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Donnerstag halten.

Lanxess-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Nippon Kayaku gab es am Donnerstag auch Erfreuliches zu vermelden. Nippon Kayaku stieg bis zum Abend um 0,52 % auf 11,51 €.

MDAX kommt nicht vom Fleck

Das Plus der Chemiebranche hinterließ keinen Eindruck bei MDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Handelsende am Donnerstag erreichte der MDAX 22.861 Punkte (0,07 %).

26. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt