Merck KGaA
90,53
-0,44-0,48 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Merck-Aktie mit 1,48 % Plus

Die Merck-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte erneut Gewinne notieren. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie von Merck bei einem Kurs von 102,80 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,48 % im Vergleich zum Vortag.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 103,95 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 101,55 € notiert. Tagsüber erzielte das Wertpapier ein Plus von 0,78 %.

Merck-Aktie im Januar

Diesen Monat notiert die Merck-Aktie minimal unter ihrem Monatsbestkurs. Der Unterschied zum Monatshoch von 103,60 € ist nur unwesentlich größer geworden.

Merck-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des Monats notierte die Merck-Aktie mit 103,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Zusammenfassend war der Donnerstag ein erfreulicher Handelstag für die Titel aus der Chemiebranche. Einer der Wettbewerber – BASF – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,55 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von BASF gestern kurzfristig auf 89,84 € abgefallen war, erlangte der Anteilschein einen Endstand von 90,80 €.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Die Nippon Kayaku-Aktie gewann ebenfalls 0,52 %.

DAX höher um 0,36 %

Das Plus der Chemiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 42 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.848 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 11.893 Zählern erreicht, womit es um 44 Einheiten verfehlt wurde.

27. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt