Merck KGaA
90,64
+0,83+0,92 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Merck-Aktie nach wie vor im Minus

Die Merck-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch erneut Verluste verbuchen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Börsenschluss am Mittwoch bei einem Kurs von 108,15 €, ein Verlust von 1,19 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 111,70 € und wurde am 22. Juni erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 108,15 € und gestern notiert.

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie von Merck auf einen Kurs von 109,05 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 107,70 €. Die Merck-Aktie blieb in der Seitswärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 2,61 %. Ihr momentaner Kurswert ist 106,35 € (Stand: 29.06.17, 15:39) (-1,66 %).

Merck-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Merck deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 111,70 € ist um 4,79 % spürbar größer geworden.

Merck-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die Merck-Aktie mit 114,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Werte kann man sagen, dass der Mittwoch für die Chemiebranche auf einen Nenner gebracht ein unglücklicher Tag war. Die Konkurrenz – BASF – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,56 % ebenfalls rote Zahlen. Die BASF-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 83,92 €. Das Papier legte somit noch 0,68 % zu, nachdem es kurzfristig auf 83,35 € abgefallen war.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Die Nippon Kayaku-Aktie verlor ebenfalls 1,39 %.

DAX leicht im Minus

Der DAX ging bei minimalen Einbußen von 0,19 % mit 12.647 Zählern über die Ziellinie.

29. Juni 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt