Merck KGaA
90,52
-0,45-0,50 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Merck-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung

Zum DAX-Ende am Montag notierte die Aktie des Chemiespezialisten mit einem Kurs von 102 €, ein Verlust von 0,34 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Merck-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 103,10 €, das Tagestief ein Kurs von 101,65 €. Die Merck-Aktie zeigte im Verlauf des Tages so gut wie keine Bewegung und blieb bei einem Kurs von 102 €. Der momentane Kurs ist 102,35 € (0,34 %).

Merck-Aktie im Februar

Im Februar kann die Merck-Aktie ihren Kurs halten. Die Differenz zum Monatshoch von 102,55 € beziffert sich auf nur 0,20 €.

Merck-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die Merck-Aktie mit 103,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im großen Ganzen war am Montag das Verhältnis der Papiere in der Chemiebranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – BASF – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 1,64 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 89,54 € verlor die BASF-Aktie am gestrigen Börsenende noch 2,16 % und ging bei 87,61 € aus dem Handel.

Merck-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Asahi Kasei gab es gestern guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Asahi Kasei stieg bis zum Abend um 2,29 % auf 8,30 €.

DAX tiefer um 1,22 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,22 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 141 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 11.509 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,22 %.

26. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt