Ceconomy (ehemals Metro)
11,48
-0,42-3,69 %
  • ISIN: DE0007257503
  • WKN: 725750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Metro-Group-Aktie: 0,33 % nach oben

Die Aktie der Metro Group befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am gestrigen Handelstag erneut Gewinne machen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 31,78 €, ein Plus von 0,33 % im Vergleich zum Vortag. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erzielen.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 32,17 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 31,68 € verzeichnet. Das Einzelhandelsunternehmen erzielte tagsüber ein geringfügiges Minus von 0,24 %. Der momentane Kurs liegt bei 32,09 € (0,98 %).

Metro-Group-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des Monats notierte die Metro-Group-Aktie mit 30,96 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 15,77 € im Oktober 2002 hat der Anteilschein des Einzelhandelskonzerns seither sogar 103,49 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Titel kann man ausmachen, dass der Montag für den Einzelhandelssektor unterm Strich ein erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – Fielmann – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie von Fielmann gestern kurzfristig auf 64,51 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 64,96 €.

MDAX tiefer um 1,25 %

Während die Einzelhandelsbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der MDAX verlor gestern 285 Einheiten und schloss bei einem Stand von 22.595 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 22.571 Punkten erreicht, womit es um 24 Zähler noch übertroffen wurde.

31. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt