Ceconomy (ehemals Metro)
11,83
+0,30+2,54 %
  • ISIN: DE0007257503
  • WKN: 725750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Metro-Group-Aktie verliert noch immer

Die Metro-Group-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag wieder Verluste machen. Zum MDAX-Ende am Montag notierte das Papier des Einzelhändlers mit einem Kurs von 9,30 €, ein Verlust von 3,23 % in Bezug auf den Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 10,02 € und wurde am 18. Juli verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 9,30 € und gestern erzielt.

Intraday stieg die Aktie der Metro Group auf einen Kurs von 9,60 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 9,25 €. Der Einzelhandelskonzern machte im Laufe des Tages ein Minus von 3,01 %. Der jetzige Kurswert ist 9,14 € (Stand: 25.07.17, 11:09) (-1,70 %).

Metro-Group-Aktie auf Jahressicht

Mitte des letzten Monats notierte die Metro-Group-Aktie mit 8,92 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Anteilschein des Einzelhandelskonzerns hat seit dem Allzeittief von 4,96 € im Oktober 2002 in der Zwischenzeit sogar 84,22 % an Wert gewonnen.

Für die Einzelhandelsbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Geschäftstag ziemlich gleich. Einer der Wettbewerber – Fielmann – konnte zum Handelsende am Montag seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 1,36 % schwächer bei 66,73 € aus dem Handel. Die Fielmann-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 66,73 €. Sie schloss somit 1,59 % tiefer als ihr Höchstwert von 67,81 €.

Metro-Group-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Die Ross Stores-Aktie verlor ebenfalls 2,06 %.

MDAX leicht im Minus

Der MDAX ging bei minimalen Verlusten von 0,12 % mit 24.525 Zählern über die Ziellinie.

25. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt