Heidelberger Druckmaschinen
2,82
-0,04-1,59 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Minimale Gewinne bei Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie

Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie bei einem Kurs von 2,92 € und blieb damit an und für sich unverändert im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 2,95 € und stammt vom 22. Juni, das 7-Tagetief entsprechend bei 2,90 € vom 21. Juni.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 2,92 €, das Tagestief ein Kurs von 2,88 €. Der Druckmaschinenspezialist erwirtschaftete im Laufe des Tages ein minimales Plus von 0,24 %. Der momentane Kurswert liegt bei 2,83 € (Stand: 28.06.17, 10:10) (-3,01 %).

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 2,95 € ist um 3,93 % spürbar größer geworden.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des Monats notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,95 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Titel des Druckmaschinenkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 48,33 € im August 2000 in der Zwischenzeit allerdings 94,14 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Papiere lässt sich sagen, dass der Dienstag für die Industriemaschinenbranche in der Summe ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – König & Bauer – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 2,38 % ebenfalls rote Zahlen. Die König-&-Bauer-Aktie notierte am gestrigen Handelsende mit 61,94 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 61,66 € um 0,45 %.

SDAX tiefer um 1,32 %

Das Minus des Industriemaschinensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 1,32 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 147 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 11.040 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,32 %.

28. Juni 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt