Münchener Rück AG
184,67
+0,11+0,06 %
  • ISIN: DE0008430026
  • WKN: 843002
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Munich-Re-Aktie mit 0,49 % Plus

Die Aktie von Munich Re erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Versicherungsspezialisten bei einem Kurs von 174,65 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,49 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 177,20 € und ist vom 26. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 173,80 € vom 31. Januar.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von Munich Re intraday bei 175,60 €. Der Tiefstwert wurde bei 173,15 € verzeichnet. Das Versicherungsunternehmen erreichte tagsüber ein geringfügiges Minus von 0,17 %. Der momentane Kurs liegt bei 175,25 € (0,34 %).

Munich-Re-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Munich-Re-Aktie mit 180,75 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Wert von Munich Re hat sich seit dem Allzeithoch von 391 € im November 2000 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Unterm Strich lässt sich sagen, dass der Mittwoch ein erfreulicher Handelstag für den Versicherungssektor war. Der gewinnende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Allianz – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,70 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie der Allianz am gestrigen Handelstag zeitweilig auf 156,10 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 157,90 €.

DAX höher um 1,08 %

Das Plus des Versicherungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am Mittwoch um 124 Punkte höher im Vergleich zum Vortag auf 11.659 Zähler und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 11.723 Punkten.

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt