Patrizia Immobilien NA ON
18,45
-0,25-1,38 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Patrizia-Immobilien-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 0,46 %

Zum SDAX-Schluss notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie bei einem Kurs von 15,09 € und blieb damit bezogen auf den gestrigen Schlusskurs praktisch unverändert. Am gestrigen Handelstag konnte die Patrizia-Immobilien-Aktie sogar einen Kurs von 15,20 € erzielen und bezeichnete damit das Wochenhoch. Aktuell wird die Aktie bei 15,09 € gehandelt.

Den Höchstwert erzielte der Wert von Patrizia Immobilien bei 15,18 €. Der Tiefstwert wurde bei 15,08 € notiert. Mit einem Gewinn von 0,46 % geht die Aktie aus dem heutigen Tagesgeschäft.

Patrizia-Immobilien-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Patrizia Immobilien deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 16,48 € ist um 8,43 % sichtbar größer geworden.

Patrizia-Immobilien-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 16,48 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht war diesen Freitag der Anteil der Anteilscheine im Immobiliensektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Hamborner Reit – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,10 % ebenfalls schwarze Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 8,76 € legte die Hamborner-Reit-Aktie zum Börsenende noch einmal 1,71 % zu und ging bei 8,91 € über die Ziellinie.

Patrizia-Immobilien-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Sumitomo Realty & Development legte bis zum Abend zu um 0,84 % auf 25,18 €.

SDAX kommt nicht vom Fleck

Das Plus der Immobilienbranche hinterließ keinen Eindruck bei SDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Der SDAX erreichte zuletzt 9.881 Punkte (0,08 %) und hat sich somit kaum bewegt.

27. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt