Puma SE
368,95
-4,90-1,33 %
  • ISIN: DE0006969603
  • WKN: 696960
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Puma-Aktie steigt 2,29 %

Die Anleger der Puma-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des Herstellers für Bekleidung und Accessoires bei einem Kurs von 281 € und machte damit einen Gewinn von 2,29 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 284,45 € und ist vom 3. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 8. Februar notiert wurde, liegt bei 274,70 €.

Intraday schwankte der Anteilschein von Puma am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 273,10 € und 284,95 €. Der Bekleidungskonzern erwirtschaftete im Tagesverlauf ein Plus von 2,89 %. Der jetzige Kurs liegt bei 296,05 € (5,36 %).

Puma-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Puma-Aktie mit 243,50 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien lässt sich sagen, dass der Donnerstag für die Bekleidungsbranche auf einen Nenner gebracht ein positiver Tag war. Einer der Konkurrenten – Gerry Weber International – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 2,64 % dagegen in den roten Zahlen. Die Aktie von Gerry Weber International schloss gestern bei einem Kurs von 10,34 €, nachdem sie kurzfristig auf 10,23 € abgefallen war.

Puma-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz floriert ebenfalls. Die Lvmh-Aktie gewann ebenfalls 1,39 %.

SDAX minus 0,31 %

Während die Bekleidungsbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der SDAX verlor am Donnerstag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 9.718 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 20 Zähler.

10. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt