RIB Software SE NA
20,43
+0,93+4,53 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RIB-Software-Aktie: 4,50 % höher

Für die RIB-Software-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Software-Konzerns bei einem Kurs von 13,23 €, ein Plus von 4,50 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 13,23 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 21. April erreicht wurde, zählt 12,66 €.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von RIB Software mit einem Kurs von 13,42 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 12,80 € verzeichnet. Der Software-Spezialist erreichte im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 2,88 %. Der derzeitige Preis liegt bei 13,86 € (Stand: 25.04.17, 12:09) (4,80 %).

Seit dem ersten Januar hat sich die RIB-Software-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Wert mit 11,56 €. Für die Software-Branche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausgeglichen. Einer der Konkurrenten – Software AG – hielt zum Börsenende einen guten Kurs und ging am Ende 4,60 % höher bei 40,67 € aus dem Handel. Die Software-AG-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 40,67 €. Das Papier legte somit noch 3,62 % zu, nachdem es vorläufig auf 39,25 € abgefallen war.

RIB-Software-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Trend Micro gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Trend Micro fiel bis zum Abend um 0,60 % auf 39,09 €.

TecDAX gewinnt 2,35 %

Während die Software-Branche stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX schloss mit einem Plus von 2,35 % bei 2.063 Punkten.

25. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt