RIB Software SE NA
20,42
-0,07-0,37 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RIB-Software-Aktie mit leichten Gewinnen

Die RIB-Software-Aktie bewegte sich nach oben und konnte aufs Neue Gewinne machen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 12,30 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 12,33 €. Ein minimaler Gewinn von 0,24 %. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 12,51 € und ist vom 3. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 6. Februar verbucht wurde, liegt bei 12,18 €.

Intraday schwankte der Anteilschein von RIB Software gestern im Bereich zwischen 12,18 € und 12,44 €. Der Anteilschein oszillierte tagsüber um 15,33 %. Der momentane Wert liegt bei 13,43 € (8,92 %).

RIB-Software-Aktie im Jahresvergleich

Ende des letzten Monats notierte die RIB-Software-Aktie mit 11,56 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag für die Software-Branche im großen Ganzen ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Nemetschek – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,87 % dagegen in den roten Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 48,27 € legte die Nemetschek-Aktie gestern zum Börsenschluss noch 0,64 % zu und ging bei 48,58 € aus dem Handel.

TecDAX legt zu um 0,74 %

Das Plus des Software-Sektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX legte am Donnerstag 0,74 % zu und schloss bei 1.856 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um einen Zähler.

10. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt