RWE AG St.
18,37
-2,44-13,27 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RWE-Aktie: 0,91 % nach oben

Die Aktie von RWE gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Dienstag notierte der Anteilschein des Energiekonzerns bei einem Kurs von 12,26 € und machte damit einen Gewinn von 0,91 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 12,66 € und ist vom 25. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 30. Januar erzielt wurde, liegt bei 12,14 €.

Den Höchstwert markierte der Kurs von 12,34 €, das Tagestief ein Kurs von 12,05 €. Der Anteilschein oszillierte im Laufe des Tages um 3 %. Der momentane Kurs liegt bei 12,20 € (-0,45 %).

RWE-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die RWE-Aktie mit 12,80 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 hat die Aktie des Energiekonzerns in der Zwischenzeit jedoch 87,88 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien kann man zusammenfassen, dass der Dienstag für die Energiebranche unterm Strich ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – E.ON – befand sich bei Handelsschluss dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie von E.ON gestern zeitweilig auf 7,06 € abgefallen war, erzielte sie einen Endstand von 7,10 €.

RWE-Aktie im internationalen Vergleich stark

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Southern Company gab es am Dienstag Anlass zur Freude. Das Papier von Southern Company stieg bis zum Abend um 0,62 % auf 45,32 €.

DAX tiefer um 1,25 %

Während der Energiesektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der DAX schloss mit einem Minus von 1,25 % bei 11.535 Punkten.

1. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt