SLM Solutions Group AG
45,70
+0,54+1,17 %
  • ISIN: DE000A111338
  • WKN: A11133
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SLM-Solutions-Group-Aktie sinkt 1,36 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für SLM Solutions Group aussah, musste der Maschinenbaukonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,14 % verzeichnen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Maschinenbaukonzerns bei einem Kurs von 35,50 €, ein Verlust von 1,36 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 35,99 € und ist vom 30. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 26. Januar verbucht wurde, liegt bei 34,54 €.

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von SLM Solutions Group im Laufe des Tages bei 36,14 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 35,16 € notiert. Der Maschinenbaukonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,14 % und notiert zurzeit bei 36,34 € (2,35 %).

Seit Jahresbeginn hat sich die SLM-Solutions-Group-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Wert mit 33,08 €. Seit dem Allzeittief von 14 € im August 2015 notiert der Titel des Maschinenbauspezialisten mittlerweile mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Wertpapiere lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag für die Maschinenbaubranche im großen Ganzen ein unglücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Pfeiffer Vacuum Technology – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,69 % ebenfalls rote Zahlen. Die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 100,40 €. Sie übertraf somit ihr Tagestief von 99,82 € um 0,58 %.

SLM-Solutions-Group-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz zeigt dagegen wenig Bewegung. Bei Hitachi Construction Machinery gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX minus 0,81 %

Das Minus der Maschinenbaubranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Zum Börsenschluss am Dienstag erreichte der TecDAX 1.830 Punkte (-0,81 %).

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt