SMA Solar Technology AG
35,09
+0,42+1,20 %
  • ISIN: DE000A0DJ6J9
  • WKN: A0DJ6J
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SMA-Solar-Technology-Aktie: 1,03 % höher

Die SMA-Solar-Technology-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 24 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,03 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 24,49 € und stammt vom 27. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 23,76 € vom 31. Januar.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 24,44 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 23,38 € notiert. Der Wert bewegte sich im Tagesverlauf um 2,63 %. Der momentane Preis ist 23,91 € (-0,38 %).

SMA-Solar-Technology-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat kann der SMA-Solar-Technology-Anteilschein seinen Kurs halten. Der Unterschied zum Monatshoch von 24 € beziffert sich auf nur 0,09 €.

SMA-Solar-Technology-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die SMA-Solar-Technology-Aktie mit 26,08 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 10,46 € im Januar 2015 hat der Titel des Energieversorgers inzwischen sogar 128,69 % an Wert gewonnen.

Generell war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Anteilscheine aus der Energiebranche. Einer der Konkurrenten – Nordex – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 3,36 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Nordex-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 20,12 €. Sie übertraf somit ihr Tagestief von 19,57 € um 2,84 %.

SMA-Solar-Technology-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Iberdrola war am Mittwoch die Stimmung eher verhalten. Der Anteilschein von Iberdrola sank bis zum Abend um 1,01 % auf 5,76 €.

TecDAX höher um 1,07 %

Das Minus des Energiesektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Mittwoch 1,07 %. Das Tageshoch hatte er bei 1.855 Zählern erreicht, womit es um fünf Einheiten verfehlt wurde.

3. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt