Stabilus S.A.
71,08
+1,52+2,14 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Stabilus-Aktie : Minus 1,70 %

Die Stabilus-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 56 € kann sich das Papier des Autoindustriezulieferers um 0,95 € auf 56,95 € verbessern. Heute konnte die Stabilus-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch bezeichnen.

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von Stabilus im Bereich zwischen 56 € und 57,20 €. Die Stabilus-Aktie bleibt in der Seitswärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 4,00 %. Ihr aktueller Kurs ist 56,95 € (1,70 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich die Stabilus-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Anteilschein mit 51,58 €. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 notiert der Titel des Automobilzulieferers in der Zwischenzeit mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Der heutige Mittwoch war für den Automobilzulieferersektor recht erfreulich, da unterm Strich der Anteil der Werte darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Einer der Wettbewerber – Grammer – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 6,98 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von Grammer heute zeitweilig auf 52,20 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 55,76 €.

Stabilus-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei O’reilly Automotive war die Stimmung eher verhalten. Der Wert von O’reilly Automotive verlor bis zum Abend 1,04 % auf 237,84 €.

SDAX legt zu um 0,90 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 88 Zähler höher verglichen mit dem Vortag auf einem Wert von 9.830 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,90 %.

1. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt