ThyssenKrupp AG
23,72
+0,44+1,87 %
  • ISIN: DE0007500001
  • WKN: 750000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ThyssenKrupp-Aktie 3,61 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für ThyssenKrupp aussah, musste das Stahlunternehmen im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 2,86 % verzeichnen. Die Aktie des Stahlkonzerns notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 23,47 €, ein Verlust von 3,61 % relativ zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die ThyssenKrupp-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete am gestrigen Handelstag das Wochenhoch mit 24,29 €.

Das Stahlunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 2,86 %. Der derzeitige Kurswert zählt 23,50 € (0,15 %).

ThyssenKrupp-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von ThyssenKrupp deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 24,35 € ist um 3,47 % merklich größer geworden.

ThyssenKrupp-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die ThyssenKrupp-Aktie mit 22,49 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. In der Summe war der Montag ein schlechter Tag für die Anteilscheine aus dem Stahlsektor. Einer der Wettbewerber – Klöckner & Co – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 4,32 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Klöckner-&-Co-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 12,18 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 12,17 € um 0,08 %.

ThyssenKrupp-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei United States Steel gab es am Montag rote Zahlen. Der Anteilschein von United States Steel verlor bis zum Abend 2,04 % auf 30,57 €.

DAX verliert 1,12 %

Das Minus der Stahlbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am Montag 1,12 % und schloss bei einem Stand von 11.681 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.659 Zählern erreicht, womit es um 22 Einheiten noch übertroffen wurde.

31. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt