TLG Immobilien AG
21,34
+0,05+0,22 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

TLG-Immobilien-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 0,57 %

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die TLG-Immobilien-Aktie ab. Heute allerdings musste der Titel jedoch Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 17,50 €, ein Minus von 0,57 % verglichen mit gestern. Die TLG-Immobilien-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 17,78 € (Schlusskursbasis) übertreffen und betrug am Montag 17,83 €.

Im Verlauf des Tages kletterte das Papier von TLG Immobilien auf einen Kurs von 17,66 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie bei 17,45 €. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 2,10 %.

TLG-Immobilien-Aktie im Februar

Diesen Monat notiert die TLG-Immobilien-Aktie minimal unter ihrem Monatsbestkurs. Der Unterschied zum Monatshoch von 17,60 € ist nur geringfügig größer geworden.

TLG-Immobilien-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des letzten Monats notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit 17,06 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 hat die Aktie des Maklerunternehmens in der Zwischenzeit obendrein 62,79 % an Wert gewonnen.

Im Allgemeinen war diesen Donnerstag das Verhältnis der Aktien im Immobiliensektor mit einer negativen Entwicklung größer. Die Aktie von Hamborner Reit schloss heute bei einem Kurs von 9,10 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 9,08 € abgefallen war.

TLG-Immobilien-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Am Kurs von Sumitomo Realty & Development hat sich heute kaum etwas verändert (-0,08 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX kommt nicht vom Fleck

Der SDAX gab sich vom Minus des Immobiliensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 9.839 Punkten fast unverändert.

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt