TLG Immobilien AG
21,34
+0,05+0,22 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

TLG-Immobilien-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 1,12 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die TLG-Immobilien-Aktie aussah, konnte sie heute im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,12 % verbuchen. Zuletzt notierte die Aktie des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 17,19 €, ein Minus von 1,12 % relativ zum Schlusskurs vom Freitag. Am 30. Januar konnte die TLG-Immobilien-Aktie das 7-Tagehoch von 17,83 € erreichen.

Das Tageshoch erreichte das Papier von TLG Immobilien heute bei 17,42 €. Der Tiefstwert wurde bei 17,19 € notiert.

TLG-Immobilien-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von TLG Immobilien deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 17,60 € ist um 2,33 % spürbar größer geworden.

TLG-Immobilien-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit 17,06 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 notiert der Anteilschein des Immobilienmaklers in der Zwischenzeit mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Im großen Ganzen überwog heute im Immobiliensektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,47 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG schloss heute bei einem Kurs von 2,75 €, nachdem sie zeitweise auf 2,72 € abgefallen war.

TLG-Immobilien-Aktie aus internationaler Sicht

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von Sumitomo Realty & Development stieg bis zum Abend um 2,22 % auf 24,59 €.

SDAX verliert 1,34 %

Das Minus des Immobiliensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Mit einem Minus von 131 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 9.701 Zählern.

6. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt