Volkswagen AG Vz.
169,68
-2,13-1,25 %
  • ISIN: DE0007664039
  • WKN: 766403
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Volkswagen-Aktie mit Verlusten von 2,07 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Volkswagen aussah, musste der Kraftfahrzeugproduzent im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,73 % einräumen. Die Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten notierte zum Börsenende am Montag bei einem Kurs von 141,90 €, ein Minus von 2,07 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 145,70 € und wurde am Mittwoch erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 141,90 € und gestern verbucht.

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von Volkswagen am Montag im Bereich zwischen 141,50 € und 144,50 €. Der Automobilhersteller verbuchte im Verlauf des Tages einen Verlust von 1,73 %. Der derzeitige Preis liegt bei 142,15 € (0,18 %).

Volkswagen-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Volkswagen deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 145,70 € ist um 2,44 % sichtbar größer geworden.

Volkswagen-Aktie aufs Jahr bezogen

Ende des letzten Monats notierte die Volkswagen-Aktie mit 153,90 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Zusammenfassend war am Montag das Verhältnis der Papiere in der Automobilbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – BMW – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,30 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie von BMW am gestrigen Handelstag zwischenzeitlich auf 82,55 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 82,94 €.

Volkswagen-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Honda Motors gab es gestern Anlass zur Freude. Die Aktie von Honda Motors gewann bis zum Abend 0,61 % auf 28,24 €.

DAX minus 1,22 %

Das Minus der Automobilbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,22 % tiefer aus dem Handel. Der DAX schloss 1,22 % schwächer verglichen mit dem Vortag bei 11.509 Punkten. Aber konnte er damit sein Tagestief von 11.509 Zählern übertreffen.

7. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt