VTG AG O.N.
45,19
-0,23-0,52 %
  • ISIN: DE000VTG9999
  • WKN: VTG999
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

VTG-Aktie kommt nicht vom Fleck

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von VTG am gestrigen Handelstag keine nennenswerten Gewinne vorweisen. Die Aktie des Logistikspezialisten zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 43,38 €. Sie notierte bei Handelsschluss mit 43,38 €. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 44,40 € und wurde am 4. August erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 42,82 € und gestern verbucht.

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie von VTG mit einem Kurs von 43,72 €. Das Tagestief wurde bei 42,85 € verzeichnet. Das Wertpapier bewegte sich im Laufe des Tages um 5,23 %. Der aktuelle Kurswert ist 42,82 € (Stand: 10.08.17, 17:35) (-1,30 %).

VTG-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von VTG deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 44,40 € ist um 3,56 % merklich größer geworden.

VTG-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die VTG-Aktie mit 44,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Wertpapiere lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für den Transport- und Logistiksektor in der Summe ein unglücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Hapag-Lloyd – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Hapag-Lloyd-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 33,94 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 33,21 € um 2,20 %.

VTG-Aktie auf internationaler Ebene

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei United Parcel Service war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Der Wert von United Parcel Service stieg bis zum Abend um 0,45 % auf 95,13 €.

SDAX verharrt

Der SDAX gab sich vom Minus der Transport- und Logistikbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Handelsschluss erreichte der SDAX 11.341 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

11. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt