Wacker Neuson SE
27,48
-0,51-1,87 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wacker-Neuson-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,03 %

Zum Handelsschluss notierte das Wertpapier von Wacker Neuson bei einem Kurs von 15,84 €, ein Verlust von 0,25 % in Bezug auf den gestrigen Schlusswert. Den Tageshöchstwert erreichte der Maschinenbauspezialist heute bei 16 €. Der Tiefstwert wurde bei 15,80 € notiert. Der Wert geht am heutigen Handelstag mit einem Plus von 1,03 % aus dem Handel.

Wacker-Neuson-Aktie im Januar

Diesen Monat fiel das Papier von Wacker Neuson etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 15,96 € beträgt 0,12 €.

Wacker-Neuson-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des Monats notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 15,60 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Unterm Strich war diesen Mittwoch das Verhältnis der Titel im Maschinenbausektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – DMG Mori – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,63 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die DMG-Mori-Aktie hat sich im Verlauf des Tages nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 44,51 € verteidigt.

Wacker-Neuson-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei Hitachi Construction Machinery gab es heute guten Grund zum Feiern. Hitachi Construction Machinery legte bis zum Abend zu um 2,42 % auf 21,68 €.

SDAX gewinnt 0,54 %

Das Plus des Maschinenbausektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel letzten Endes 0,54 % höher verglichen mit dem Vortag auf 9.832 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 9.848 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 16 Einheiten.

25. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt