Wacker Neuson SE
26,74
-0,20-0,76 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wacker-Neuson-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,66 %

Zuletzt notierte die Aktie des Maschinenbauunternehmens bei einem Kurs von 15,36 €, ein Verlust von 2,66 % in Bezug auf den Schlusskurs vom Freitag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 15,80 € und ist vom 2. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 31. Januar verbucht wurde, liegt bei 15,18 €.

Im Verlauf des Tages kletterte der Anteilschein von Wacker Neuson auf einen Kurs von 15,84 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie bei 15,30 €. Der Maschinenbauspezialist machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,66 %.

Wacker-Neuson-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Wacker Neuson deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 15,80 € ist um 2,82 % spürbar größer geworden.

Wacker-Neuson-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 15,18 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Insgesamt war diesen Montag der Anteil der Anteilscheine in der Maschinenbaubranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – DMG Mori – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,46 % ebenfalls rote Zahlen. Die DMG-Mori-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 43,80 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 43,55 € um 0,57 %.

Wacker-Neuson-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Daikin Industries gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Papier von Daikin Industries legte bis zum Abend zu um 1,16 % auf 94,04 €.

SDAX minus 1,34 %

Das Minus der Maschinenbaubranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 1,34 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX schloss mit einem Minus von 1,34 % bei 9.701 Punkten.

6. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt