WCM Beteiligungs-und-Grundbesitz-AG
3,75
+0,02+0,48 %
  • ISIN: DE000A1X3X33
  • WKN: A1X3X3
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie verliert seit gestern 1,06 %

Das Wertpapier der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG notierte letztendlich bei einem Kurs von 2,72 €, ein Minus von 1,06 % verglichen mit gestern. Gestern konnte die Aktie sogar einen Preis von 2,76 € erreichen und bezeichnete somit das aktuelle Wochenhoch. Ihr jetziger Kurswert zählt 2,72 € (-1,06 %).

Im Laufe des Tages schwankte der Kurs der WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie im Bereich zwischen 2,72 € und 2,76 €. Mit einem Plus von 1,27 % verabschiedet sich der Anteilschein aus dem heutigen Tagesgeschäft.

WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 2,82 € ist um 3,51 % sichtbar größer geworden.

WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie mit 2,82 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Die Aktie hat seit dem Allzeithoch von 557,03 € im November 1999 in der Zwischenzeit jedoch 99,51 % an Wert eingebüßt.

Der heutige Donnerstag war für die Immobilienbranche recht erfreulich, da unterm Strich der Anteil der Titel darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Einer der Konkurrenten – TLG Immobilien – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,45 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von TLG Immobilien heute zwischenzeitlich auf 17,62 € abgefallen war, erreichte WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG einen Endstand von 17,78 €.

WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Sumitomo Realty & Development gewann bis zum Abend 2,85 % auf 25,23 €.

SDAX gewinnt 0,41 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann heute 0,41 % und schloss bei einem Stand von 9.873 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 9.908 Zählern erreicht, womit es um 34 Einheiten verfehlt wurde.

26. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt