Wirecard AG
89,29
-1,11-1,24 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wirecard-Aktie verliert gestern tagsüber 0,94 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Wirecard aussah, musste der Finanzkonzern im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,94 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Finanzkonzerns bei einem Kurs von 44,68 €, ein Minus von 0,87 % verglichen mit dem Vortag. Die Wirecard-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 45,06 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Wirecard intraday bei 45,84 €. Das Tagestief wurde bei 44,22 € notiert. Das Finanzdienstleistungsunternehmen schrieb im Tagesverlauf einen Verlust von 0,94 %. Der jetzige Wert ist 44,81 € (0,30 %).

Wirecard-Aktie im Januar

Im Januar fiel der Wert von Wirecard etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 45,06 € beträgt 0,25 €. Seit dem ersten Januar hat sich die Wirecard-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte die Aktie mit 41,26 €.

Unterm Strich lässt sich zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für den Finanzsektor war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Deutsche Börse – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,41 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Deutsche-Börse-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 83,84 €. Das Papier legte damit noch 1,60 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 82,52 € abgefallen war.

Wirecard-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei London Stock Exchange Group gab es am Montag rote Zahlen. Das Wertpapier von London Stock Exchange Group fiel bis zum Abend um 0,31 % auf 36,28 €.

TecDAX minus 0,65 %

Das Minus der Finanzbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Mit einem Minus von zwölf Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 1.845 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,65 %.

1. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt