Zalando SE
45,58
-0,20-0,43 %
  • ISIN: DE000ZAL1111
  • WKN: ZAL111
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Zalando-Aktie verliert 0,57 %

Die Zalando-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern erneut Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte das Papier von Zalando bei einem Kurs von 35,60 €, ein Verlust von 0,41 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 35,90 €, das Tagestief ein Kurs von 35,32 €. Der Anteilschein verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,57 %.

Zalando-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Zalando deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 39,76 € ist um 9,96 % sichtlich größer geworden.

Zalando-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des Monats notierte die Zalando-Aktie mit 39,76 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Wert hat in der Zwischenzeit sogar 109,36 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 17,10 € im Oktober 2014 erreicht worden war.

Im Allgemeinen überwog diesen Mittwoch im Versandhandelssektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Takkt – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,25 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 21,65 € verlor die Takkt-Aktie gestern zum Handelsende noch 0,25 % und ging bei 21,60 € über die Ziellinie.

Zalando-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Amazon.com gab es am Dienstag Erfreuliches zu vermelden. Amazon.com stieg bis zum Abend um 0,84 % auf 765,95 €.

MDAX höher um 0,63 %

Das Minus der Versandhandelsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den MDAX. Dieser konnte sogar 0,63 % zulegen.

25. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt