Impfstoffhoffnung treibt Kurse der Airlines an

Kaum eine andere Branche leidet unter den Corona-Maßnahmen wie die Luftfahrt. Steigende Impfzahlen sorgen jetzt für Hoffnung.

Diese Corona-Verlierer sind interessant

Die Reisebranche leidet besonders unter Corona. Der Reisekonzern TUI und der Flughafenbetreiber Fraport profitieren vom Ende der Pandemie.

Boeings 737-Max darf bald wieder abheben

Lichtblick für Boeing: Die 737-Max darf wieder fliegen – doch die Probleme der Luftfahrtbranche sind immens.

TUI: Reisekonzern mit Kapitalerhöhung

Der Reisekonzern TUI führt eine Kapitalerhöhung durch. Erfahren Sie hier die wichtigsten Details und Hintergründe dazu.

TUI-Aktionäre wenden Insolvenzgefahr vorerst ab

TUI-Aktionäre genehmigen weiteres Finanzpaket und wenden Insolvenzgefahr ab. Vorerst zumindest.

Corona-Verlierer Tui Aktie: Reise am Abgrund

Gleich dreimal ist der Staat dem Reiseveranstalter bereits zur Seite gesprungen. Der CEO glaubt an die Trendwende, Anleger sind skeptisch.

Diese Airport-Aktie hat Zukunft

In der Pandemie wird weniger geflogen. Was das für Airports bedeutet und was Sie von Flughafen Zürich erwarten können.

Qantas-Vorstoß: Bordpass nur mit Impfpass?

Es soll keine Impfpflicht geben, zumindest nicht durch die Bundesregierung. Airlines sehen das anders: Verlangen sie künftig einen Impfpass?

Hilton: Hotelbetreiber mit gemischten Geschäftszahlen

Hilton Worldwide: Hotelbetreiber mit durchwachsener Geschäftsentwicklung. Pandemie lässt Umsatz um 61% zusammenschmelzen. Gewinnentwicklung sorgt hingegen für positive Überraschung

Fluggesellschaften: Bedeutung, Geschichte & Ausblick

Während klassische Fluggesellschaften Marktanteile verlieren, sehen sich Ryanair und easyJet im Aufwind.

Flugscham beunruhigt Unternehmen

Ob die um sich greifende Flugscham Unternehmen bedroht, ist längst nicht ausgemacht. Die Bahn jedenfalls ist nicht in der Lage auszugleichen.

Airline-Aktien: Das sind Warren Buffetts Favoriten

Airline-Aktien gehören als Zykliker zu den eher unberechenbaren Investments. Noch sind amerikanische Airlines die großen Gewinnbringer.

Tourismus Aktien: Anleger können vom Reisefieber profitieren

Tourismus-Aktien haben im weltweiten Boom noch reichlich Luft, auch weil das Reisefieber Schwellenländer packt. Gefragt sind Kreuzfahrten.

Kreuzfahrt Aktien – das Geschäft brummt

Kreuzfahrt-Aktien sind weniger im Fokus der Anleger, dabei kann man mit ihnen gutes Geld verdienen. Das Geschäft auf hoher See läuft rund.

Darum setzen Warren Buffett und Charlie Munger plötzlich auf Airlines

Buffett`s Berkshire Hathaway kauft sich im großen Stil bei US-Fluglinien ein. Was sind die Gründe dafür?

Mit diesen Aktien profitieren Anleger vom Reisefieber

Reiseportale bieten Aktien, deren Performance vieles in den Schatten stellt. Die großen Anbieter wachsen auch absehbar weiter.

Mit Flugzeugbauern abheben – Aktien haben Potenzial

Flugzeugbauer-Aktien haben Potenzial. Die Kapitalrenditen sind gut, der Luftverkehr legt jährlich um 5% zu, doch der Markt verändert sich.

Flughafenbetreiber: Aktien mit Turbulenzen

Flughafenbetreiber-Aktien hängen direkt von der Entwicklung im Luftverkehr ab. Internationale Beteiligungen sorgen für Diversifikation.

Reiseveranstalter-Aktien: Terrorgefahr sorgt für schlechte Stimmung

Neben dem Trend zu Online-Reiseportalen, leiden Reiseveranstalter auch unter der Terrorgefahr in beliebten Urlaubsländern.

Hotel-Aktien: Airbnb macht Hotels das Leben schwer

Nur wenige Hotelketten-Aktien konnten in den letzten Jahren deutlich zulegen - die Branche steht wegen eines Start-ups vor dem Wandel.

Tourismus: Diese Branchen profitieren in Deutschland

Einige Branchen profitieren vom Tourismus: Reiseveranstalter, Portale, Flughäfen, Airlines und Reedereien stehen im harten Wettbewerb.