Aktienkurse – Definition, Entstehung & Bedeutung

Börsenschluss heißt nicht, dass die Börse komplett schließt. Stattdessen leben vor und nach den regulären Öffnungszeiten Vor- und Nachbörse auf – und haben Einfluss auf die Aktienkurse.

Grundlagen: Was ist ein Aktienchart?

Was ein Aktienchart ist, erklärt sich mit seiner Einordnung in die technische Analyse. Charts zeigen die Entwicklung in verschiedenen Formen.

Kursverluste ausgleichen: Darum ist es so mühsam

Bei einer Investition zeigt die Prozentrechnung das wahre Ausmaß von Verlusten. Wer 50 % verliert, muss tatsächlich 100 % aufholen.

Performance bei Aktien – was ist das überhaupt?

Was bedeutet Performance? Trotz verbreitet uneinheitlicher Begriffsverwendung ist es die Kombination aus Kurs- und Ertragsentwicklung.

Wann ist der richtige Zeitpunkt seine Aktien zu verkaufen?

Wer Aktien kauft, sollte bereits jetzt wissen, bei welchem Kursziel er wieder aussteigt. Das gehört zur Strategie und ist absolut sinnvoll.

Welche Bedeutung hat der Umsatz einer Aktie für Anleger?

Börsenumsätze sind Indikatoren für den weiteren Verlauf eines Aktienkurses. Privatanleger können davon profitieren, wenn sie ihre Bedeutung kennen.

Kursfeststellung: Teure Tücken und worauf bei der Order zu achten ist

Sie haben schlechte Kurse bekommen? Sie wollen wissen, warum, und das in Zukunft vermeiden? Michael Sturm klärt auf und gibt Tipps.

Der Nennwert bei Aktien – Definition im Börsenwesen

Nennwert oder Kurswert bei Aktien? Eine Definition und Beispiele geben Aufschluss über die Unterschiede der beiden Formen.

Kassakurs bei Aktien ist ein Auslaufmodell

Der Kassakurs für Aktien ist ein Relikt aus alten Zeiten, heute werden die meisten Aktien „variabel“ gehandelt.

Was passiert während einer Risikoneubewertung?

Auch an der Börse kommen Fehleinschätzungen vor. Im Zuge einer Risikoneubewertung werden daraufhin Aktienpreise und Ratings korrigiert.

Briefkurs einer Aktie – Was er bedeutet und wozu er da ist

Briefkurse sind Verkaufsangebote, Geldkurse hingegen Kaufgebote. Aus beiden ermitteln Börsen den Kurs – etwa den Briefkurs einer Aktie.

Manipulation von Aktienkursen: So läuft sie ab

Die Manipulation von Aktienkursen ist an der Börse alltäglich. So und mit diesen Mitteln wird manipuliert.

Wie kommt der Briefkurs zustande?

Häufig ist vom Briefkurs eines Wertpapieres die Rede. Wie kommt dieser zustande und was ist der Unterschied zum Geldkurs?

„Hindenburg-Omen“: Gefahr für den Aktienmarkt?

Das Hindenburg-Omen kann als Indikator für einen Crash des Aktienmarktes gesehen werden. Woher der Name kommt und was das Omen bedeutet, erfahren Sie hier.

Briefkurs: Bedeutung und Zustandekommen

Was der Briefkurs bedeutet, wie er zustande kommt und worauf man als Anleger achten muss, wird hier im Folgenden genauer erklärt.

Kursziel einer Aktie bestimmen: So funktioniert’s

Wenn es um den richtigen Zeitpunkt zum Verkauf geht, sollte man wissen, wie man das Kursziel einer Aktie bestimmen kann. So geht's.

Geldkurs und Briefkurs: Der Unterschied

Für den Anleihekauf müssen Investoren den Unterschied zwischen Geldkurs und Briefkurs kennen. Dabei können bestimmte Eselsbrücken helfen.

Fallende Kurse an der Börse: So sichern Sie Ihre Gewinne

Vor fallende Kurse an der Börse ist niemand gefeit. Wir sagen Ihnen, wie sie trotz Kursrückschläge gewinnen können.

Wie wird ein Kursziel ermittelt?

Analysten nutzen zur Ermittlung des Kursziels nicht nur die Fundamental- und Chartanalyse- auch das DCF-Verfahren kommt zum Einsatz