Aktienrückkäufe: Bei US-Unternehmen immer beliebter

Rückkaufprogramme aus steuerlicher Sicht für Anleger interessant

Discount-Zertifikate: Größere Sicherheit, aber begrenzte Gewinne

Falls Ihnen direkte Aktieninvestitionen in der aktuellen Marktphase zu riskant sind, sind Discount-Zertifikate eine gute Alternative.

Börsenmanipulation durch Twitter – was Anleger tun können

Die Börsenmanipulation via Twitter hat auch die Chefetage aufgeschreckt. CEO Costolo will stärker gegen Fake-Accounts vorgehen.

Ein Plädoyer für die Aktie

Erfahren Sie jetzt, warum Aktien für jeden die richtige Geldanlage sind – also für jede Sparsumme und jeden Risikotypen.

Mittelstands-Aktien: Setzen Sie auf den Einfluss von Gründerfamilien

Erfahren Sie jetzt, warum Sie auf Aktien von Unternehmen setzen sollten, auf wekche die Gründerfamilie großen Einfluss nimmt.

Dividenden-Aktien: Vermögen aufbauen und zusätzliches Einkommen sichern

Ist es möglich mit Hilfe von Dividenden-Aktien die Altersvorsorge aufzustocken? Wie funktioniert der Vermögensaufbau? Eine Übersicht.

Sparpläne: Warum Sie sich damit befassen sollten

Aktien- oder Fonds-Sparpläne können z.B. ein ideales Geschenk sein, da sie für jeden Sparer geeignet sind.

Index-Strategie: Mit MDax dynamische Erfolge sichern

Investieren in Indizes – lohnt sich das? Die langfristige Wertentwicklung des MDax zeigt: Ja, es lohnt sich, dynamisch zu investieren.

So planen Sie Ihre Aktienkäufe

Eine Unternehmensanalyse hilft Anlegern, Aktienkäufe zu planen. Berechnen Sie dafür zum Beispiel die Kennzahlen KGV, KUV und KBV.

Indexfonds: So einfach verdienen Sie an einem steigenden DAX

Sie wollen an der Rekordjagd des DAX mitverdienen? Dann ist ein Indexfonds eine gute Einstiegsmöglichkeit.

Warum die Deutschen die Börse fürchten

Deutsche gelten im Vergleich zu anderen Nationen als Aktienmuffel. Dabei sind Aktien eine attraktivere Geldanlage als Festgeldanlagen.

Übernahme-Wissen: Erfolgreiche Pac-Man-Verteidigung

Pac-Man ist nicht nur der Name eines Spiele-Klassikers, sondern auch eine gute Variante, um einen ungeliebten Bieter im Übernahme-Geschäft loszuwerden.

WhatsApp vs. Twitter – wo liegen bessere Chancen für Aktionäre?

Firmen wie WhatsApp und Twitter liegen im Trend, doch welches Social Network ist die bessere Aktie?

Die besten Kriterien für Ihre erfolgreiche Aktienauswahl

Warum auch im Jahr 2015 an Aktien kein Weg vorbeiführt und nach welchen 9 wichtigen Kriterien Sie Ihre Aktien auswählen sollten.

Dividenden schlagen Zinsen: 2015 wird ein gutes Aktienjahr

Wenn Sie Ihr Vermögen schützen oder ausbauen wollen, sollten Sie u.A. auf Aktien und andere renditestarke Anlageklassen setzen. Was bedeutet das für 2015?

Welche Bedeutung hat der Umsatz einer Aktie für Anleger?

Börsenumsätze sind Indikatoren für den weiteren Verlauf eines Aktienkurses. Privatanleger können davon profitieren, wenn sie ihre Bedeutung kennen.

Aktienhandel: Börsenplätze im Vergleich

Im Aktienhandel bieten regionale Börsenplätze einige Vorteile für Privatanleger, Xetra ist aber der wichtigste Börsenplatz.

Kapitalrückzahlungen haben häufig Auswirkung auf den Aktienkurs

Kapitalrückzahlungen wirken oft positiv auf den Aktienkurs und können so manchmal doppelt lukrativ sein. Darauf sollten Anleger achten.

Squeeze out: Aktionäre setzen auf die Abfindung

Beim Squeeze out erhalten Minderheitsaktionäre eine Barabfindung. Deren Höhe treiben Anleger durch gerichtliche Klagen in die Höhe.

Darauf sollten Sie bei Börsengängen von Spin-Off-Unternehmen achten

Spin-Offs bieten Unternehmen die Möglichkeit, durch Umwandlung eines Unternehmensteils in eine Beteiligung, kurzfristig Kapital zu erlangen. Was ist zu beachten?

Drips: Wiederanlage-Programm von Dividenden zum Nulltarif

Mit DRIPs bieten US- oder UK-Unternehmen Aktionären die Möglichkeit, Dividenden automatisch und zum Nulltarif zu reinvestieren.

Sonderdividenden – Definition einer Extrawurst mit vielen Facetten

Sonderdividenden sind laut Definition einmalige Ausschüttungen. Spekulanten können damit gewinnen, Langfristanleger sollten abwägen.

Aktienkennzahlen verschaffen Anlegern besseren Durchblick

Beim Vergleich von Wertpapieren gibt es eine ganze Reihe von Schwierigkeiten. Anleger, die sich nur auf Prognosen selbsternannter Experten verlassen, […]

Turnaround-Aktien – Definition eines gefährlichen Spiels mit der Wende

Turnaround-Aktien sind per Definition Titel von Krisenunternehmen mit Aussicht auf eine Wende. Chancen und Risiken sind äußerst hoch.

Dividenden Trading – Ausschüttung und Kursdynamik gegenläufig nutzen

Beim Dividenden-Trading kommt es darauf an, die Dynamik zu nutzen, die sich aus dem Zusammenspiel von Dividende, Gewinn und Kurs ergibt.

Vergleich Divdax und Dax30 – Der Zahlmeisterindex liegt vorne

Der Vergleich zwischen dem Divdax und dem Dax30 zeigt: der Strategieindex bietet bessere Performance und höhere Renditen – künftig umso mehr.

Penny-Stocks: Wie vermeintlich billige Aktien Anlegern schaden

Penny-Stocks suggerieren Anlegern leider vielfach, dass die Aktien besonders billig sind und höheres Kurssteigerungspotenzial bieten. Das stimmt nicht. Rolf Morrien klärt auf.

Kursfeststellung: Teure Tücken und worauf bei der Order zu achten ist

Sie haben schlechte Kurse bekommen? Sie wollen wissen, warum, und das in Zukunft vermeiden? Michael Sturm klärt auf und gibt Tipps.

Sperrminorität Aktiengesellschaft: Rechte und Macht von Aktionären

Mit der Sperrminorität bei der Aktiengesellschaft können Aktionäre ihre Rechte wahren und die Unternehmenspolitik beeinflussen.

Kurs-Cash-Flow-Verhältnis – Filter für wahre Werte mit Potenzial

Das Kurs-Cash-Flow-Verhältnis (KCV) zeigt die wahre Ertragskraft von Unternehmen. Anleger können günstige Titel mit Potenzial ausfiltern.

Südkoreas Börse auf dem Vormarsch

Der KOSPI, der Index der Börse in Korea, erreichte im August 2014 ein Dreijahreshoch. Steigende Dividenden ziehen ausländische Fondsmanager an.

Wie Index-Anpassungen an der Börse funktionieren

Der DAX gilt als Königsklasse der Indizes. Doch nicht jedes Unternehmen kommt hinein oder kann sich dort halten. Doch nach welchen Kriterien wird entschieden?

Die besten Dividenden-Strategien der Börsen-Pioniere

Sie Fragen sich, wie Sie an der Börse erfolgreicher sein können? Welche Dividenden-Strategien nutzen Graham, O’Higgins, Buffet und Co.? Wie sind sie so erfolgreich geworden?

Der VDAX gilt als Angstbarometer der Börsen

Wie sich der DAX in den nächsten Wochen entwickeln wird, soll der VDAX aussagen. Per Definition ist er der Volatilitätsindex des DAX.

Dividenden sammeln lohnt sich

Aktien mit hoher Dividendenrendite bringen auf Dauer gute Renditen. Das sind Ihre Anlage-Möglichkeiten:

Neuemissionen: So kommt der Ausgabepreis zustande

Bei der Festlegung des Ausgabepreises bei Neuemissionen gibt es zwei Möglichkeiten: Festpreis oder Bookbuildingverfahren.

8 Punkte, die Sie über Aktienrückkäufe wissen sollten

Mit Aktien-Rückkäufen können Anleger eine gute Strategie verfolgen, um mit ausgewählten Werten stabile Gewinne zu realisieren. Dabei sollten 8 Punkte genau beachtet werden.

Zwillingsaktie: So haben Sie zwei Unternehmen in einem Papier

Die Zwillingsaktie verbindet die Stimm- und Vermögensrechte zweier Unternehmen in einem Papier. Nachteil: Sie ist komplex und intransparent.

Nemax Index – die Geschichte von Boom und Crash

Der Nemax Index der Technologieunternehmen schoss ab 1999 in die Höhe. Der Crash folgte prompt auf Grund vieler Betrügereien der Firmen.

Quantitative Aktienauswahl: ein Stockpicking-Modell, das bei der Auswahl hilft

Stockpicking ist derzeit so wichtig wie selten zuvor. Heute stelle ich Ihnen daher die quantitative Aktienauswahl als weiteren Stockpicking-Ansatz vor.

Die Zauberformel von Joel Greenblatt – steckt wirklich Magie dahinter?

Das Buch von Joel Greenblatt verspricht „die Börsen-Zauberformel“. Ein genauer Blick auf diese „Formel“ zeigt, es steckt nicht wirklich Magie dahinter.

Knock-out-Zertifikate: Von Traumrenditen bis zum Totalverlust

Mit Knock-out-Zertifikaten können Anleger hohe Gewinne erzielen, aber auch das eingesetzte Kapital vollständig verlieren.

Der Nennwert bei Aktien – Definition im Börsenwesen

Nennwert oder Kurswert bei Aktien? Eine Definition und Beispiele geben Aufschluss über die Unterschiede der beiden Formen.

Die Cashflow-Marge als Kennzahl zur Unternehmensbewertung

Die Cashflow-Marge zeigt die Rentabilität eines Unternehmens an und ist für Anleger eine Entscheidungshilfe für Investitionen.

Welche Chancen bietet der Entry Standard?

Der Entry Standard bietet insbesondere junge Firmen Zugang zum Kapitalmarkt, Anleger sollten aber Vorsicht walten lassen.

Kassakurs bei Aktien ist ein Auslaufmodell

Der Kassakurs für Aktien ist ein Relikt aus alten Zeiten, heute werden die meisten Aktien „variabel“ gehandelt.

Greenshoe: Aktien-Nachschub zum gleichen Kurs

Der sogenannte Greenshoe dient als Reserve bei Neuemissionen. Damit können Anleger die Aktie auch nach der ersten Ausgabe noch zum Einstiegskurs kaufen.

Dividenden: Die 4 Auswahl-Kriterien

Die 4 wichtigsten Kriterien für die Auswahl der richtigen Dividenden-Aktien.

Kurs-Cash-Flow-Verhältnis: Aktienkennzahl als Entscheidungshilfe

Das Kurs-Cash-Flow-Verhältnis wird von vielen Privatanlegern nicht beachtet. Nutzen und Berechnung der Finanzkennzahl mit Beispiel.

Interimsdividende: Definition der Zwischenzahlung

Eine Interimsdividende ist per Definition die Ausschüttung eines Teils der Dividende im laufenden Geschäftsjahr.

DSW-Dividendenstudie: Anlageexperte Christian Röhl im Interview

Vor den Hauptversammlungen: Was tun, wenn die Gewinnausschüttung der Unternehmen stagniert. Gevestor-Gespräch mit Portfolioexperte Christian W. Röhl.

Delisting von der Börse – wenn Firmen vom Kurszettel verschwinden

Oftmals sind Übernahmen oder eine Insolvenz daran schuld, dass ein Delisting erfolgt. Das sind die Folgen für Anleger.

Aktien 2014: Hightech-Trends von morgen mit hohen Gewinnchancen

Investments in Unternehmen, die von großen Zukunftstrends und/oder vom technologischen Fortschritt profitieren, können attraktiv sein. Mehr über Hightech-Aktien 2014.

Stimmrecht – das wichtigste Recht eines Aktionärs

Das Stimmrecht ist das wichtigste Recht eines Aktionärs. Nur wenige Aktienbesitzer nutzen es - dabei lohnt es sich.

Welche Aktienarten gibt es? Ein Überblick

Es gibt viele verschiedenen Aktienarten. Das sind die wichtigsten im Überblick.

KUV: Was bedeutet die Kennzahl des Kurs-Umsatz-Verhältnisses für Aktien?

Das KUV ist eine der wichtigen Aktienkennzahlen. Wie das KUV ermittelt wird und wo die Stärken und Schwächen der Kennzahl liegen.

Namensaktien: Bedeutung und Unterschiede zu anderen Aktienarten

Namensaktien unterscheiden sich von Inhaberaktien in einigen wesentlichen Punkten. Wo diese Unterschiede liegen, was Sie bedeuten und welche Auswirkungen sie haben, verständlich erklärt.

Index-Aufsteiger: Kaufinteresse für mehr Gewinne nutzen

Potenzielle Index-Aufsteiger sind für Privatanleger mit guten Investitionschancen verbunden. Lesen Sie hier mehr dazu.

Was sind Pennystocks?

Pennystocks sind Aktien mit geringem Wert. Diese Besonderheiten zeichnen sie aus und diese Risiken sollten Anleger beachten.

Übernahme-Kandidaten an der Börse: Wie Sie von Ihnen profitieren

Wenn Sie auf Übernahme-Kandidaten setzen wollen, sind für Sie 3 Beteiligungs-Schwellen wichtig. Welche sind das?