Value-Aktien – Unterbewertete Aktien & Value-Strategie

Bei der Value-Strategie suchen die Anleger Aktien, deren Kurs unter ihrem fairen und fundamental berechenbaren Wert liegt. Was ist dabei zu beachten?

Leerverkauf – Wertpapierleihe, Methodik & Einsatzmöglichkeiten

Wissen Sie worum es sich bei einem Leerverkauf handelt? Einfach erklärt geht es um den Verkauf einer Ware, die man (noch) gar nicht besitzt.

Weltweit fallen die Zinsen – Welche Aktien profitieren?

Um eine Wirtschaftsflaute zu vermeiden, senken Notenbanken weltweit die Zinsen. Welche Aktien können profitieren?

Anlagestrategien: Fundamentalanalyse vs. quantitative Auswahl

Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen Fundamentalanalyse und quantitativer Auswahl? Das erfahren Sie hier.

Leerverkauf: Definition einer gescholtenen, aber sinnvollen Strategie

Per Definition ist ein Leerverkauf eine Wette auf fallende Kurse - trotz der Risiken eine sinnvolle und für die Börsen positive Strategie.

Grüne Geldanlage: Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Depot

Mit grüner Geldanlage werden Unternehmen unterstützt, die in Nachhaltigkeit investieren. Klare Zertifizierungen gibt es nicht.

Aktienquote im Portfolio: Übervorsicht zahlt sich nicht aus

Die klassische Formel zur Aktienquote im Portfolio heißt: 100 minus Lebensalter. Doch dann tritt man die Bremse, wenn der Zinsturbo greift.

Was der Computerhandel für Privatanleger bedeutet

Algo Trading treibt die Börsen. Die automatischen Handelsprogramme sorgen für Liquidität und günstige Preise, bergen aber Risiken.

Value vs. Growth: Welchen Ansatz sollten Anleger wählen?

Value vs. Growth ist ein klassischer Streit unter Anlegern. Beide Strategien sind einfach mit ETFs umsetzbar. Langfristig punktet Value.

Anlagestrategien in der jetzigen Niedrigzinsphase

Trotz Niedrigzinsen setzen immer noch viele Deutsche auf Sparbücher oder Tagesgeldkonten. Dabei gibt es zahlreiche vielversprechende Alternativen.

Gründe für Investitionen in Standard- und Nebenwerte

Im vorangegangenen Beitrag habe ich Ihnen bereits die wichtigsten Unterschiede zwischen Standard- und Nebenwerten aufgezeigt. Nun möchte ich Ihnen an […]

Mit der Übernahme-Strategie den Markt schlagen

Wer den Markt schlagen will, sollte sich auf Anlage-Strategien konzentrieren. In meinen Börsendiensten „Der Übernahme-Gewinner“ und „AmericanTargets“ gehe ich, wie […]

Trading-Strategie: Denken Sie in Wahrscheinlichkeiten und festen Ausstiegen

Eine Strategie mit vorab festgelegten Ausstiegskursen hilft Ihnen, Psychofallen komplett auszuschließen, sofern Sie sich immer daran halten.

Der Trend – wirklich ein Freund des Anlegers?

Es klingt wie ein Aufruf zum Schwarmverhalten: die Börsenweisheit „the trend is your friend“. Wie können Anleger davon profitieren?

Antizyklisch Anlegen: Nicht für schwache Nerven

Zum antizyklischen Anlegen braucht es eine Menge Mut. Denn „kaufen, wenn die Kanonen donnern“ ist wirklich nicht jedermanns Sache.

Quantamental Investing: Neuer Hype mit großen Haken

Quantamental Investing steht für die Verbindung von fundamentaler und quantitativer Analyse. Für Privatanleger ist es aber zu aufwendig.

Börsen-Strategie: Vergessen Sie das Markt-Timing

Wenn der DAX wieder einmal eine kleine Schwäche-Phase überwunden hat und in Richtung Allzeithoch klettert, stellen mir Leser angesichts der […]

So nutzen Sie Bid, Ask und Spread für Ihre Gewinn-Optimierung

Der Markthändler sagt: Ich verkaufe eine Tüte Äpfel zu 4,00 €. Der Kunde sagt: Ich nehme sie für 3,70 €. […]

Sell in May: Das ist rein statistisch dran

Das war wahrscheinlich auch für Sie eine Überraschung: Der deutsche Aktien-Leitindex DAX ist 2017 mit einem neuen Rekord in die […]

Etikettenschwindel oder Notwendigkeit: Closet Indexing bei Aktienfonds

Closet Indexing beschreibt eine Entwicklung der strategischen Ausrichtung von Aktienfonds, die die Nähe zum jeweiligen Index kennzeichnet.

Börsen-Strategie: Unterschiede zwischen Stamm- und Vorzugsaktien

Falls Sie hohe Börsen-Gewinne anstreben, müssen Sie nicht zwangsläufig höhere Risiken eingehen (z. B. Optionsscheine oder Hebel-Zertifikate kaufen). Es gibt […]

Low Risk Strategien – mehr Rendite, weniger Risiko

Low Risk Strategien werden immer populärer, weil Anleger auf diese Weise deutlich höhere Renditen erwirtschaften können: eine Übersicht.

Börsen-Gewinne optimieren mit diesen 9 Tipps

Vielleicht kennen Sie Anleger aus dem Bekanntenkreis, die an der Börse aufgegeben haben; manchmal können Sie lesen, dass 90% aller […]

3 Tipps für Ihren Nachkauf

Das wäre fein: Sie kaufen Optionen oder Aktien zum absoluten Tiefkurs und verkaufen diese perfekt, direkt bevor es abwärts geht […]

Verlust-Positionen aufstocken: Diesen Kardinalfehler sollten Sie an der Börse vermeiden

Wenn ich mit Lesern und Anlegern spreche, stelle ich immer wieder eines fest: In vielen Wertpapier-Depots finden sich sogenannte „Depotleichen“, […]

Die Jagd nach der Überrendite – für wen lohnt sich Stock-Picking?

Anleger, die Börsenwissen und Bewertungskriterien diszipliniert anwenden, fahren mit Stock-Picking oft besser.

Abwehrstrategien im Übernahme-Geschäft: Die Pac-Man-Verteidigung

In einem vorangegangenen Beitrag haben wir Ihnen von der sogenannten “Giftpille“ berichtet. Sie haben erfahren, dass der Übernahme-Kandidat Braas Monier […]

Investmentstrategie für junge Anleger – vom Zinseffekt profitieren

Investmentstrategie für junge Anleger: Vom langfristigen Zinseffekt profitieren und schwache Phasen aussitzen – die Zeit arbeitet mit.

Lockruf der Kellerkinder – Das sind Fallen Angels Aktien

Fallen Angels Aktien sind Papiere, die unter Druck gerieten, aber Substanz haben und zu neuer Stärke zurückfinden – chancenreich aber riskant.

Linien und Wolken: So hilft Ichimoku beim Trading

Ichimoku Trading ist der Handel mit einem Indikator, der in seinem geschickten Aufbau eher ein komplettes Trendfolge-System darstellt.

Die richtige Gewinn-Strategie im Seitwärtsmarkt

Optionen sind Alleskönner und bieten Ihnen auch im Seitwärtsmarkt beste Gewinn-Chancen, wie unser Optionen-Profi Rainer Heißmann zeigt:

So können Anleger Seitwärtsphasen austricksen

Der Seitwärtsmarkt: Was tun, wenn die Kurse nur schwanken aber kein Trend in Sicht ist? Produkte und Strategien mit Extrazahlungen nutzen.

So gelingt Depotabsicherung zum Nulltarif

Die Zero Cost Collar-Strategie ist eine Nulltarif-Absicherung, bei der die gegenläufigen Effekte von Call- und Put-Optionen genutzt werden.

Aktienpositionen mit Optionen absichern – nicht immer rentabel

Der Protective Put ist ein Beispiel für die Verlustbegrenzung von Wertpapierpositionen. Verkaufoptionen sollte man mit Bedacht einsetzen.

So sichert man sich gegen Zinsänderungen ab

Zinsfutures sind per Definition Termingeschäfte auf Zinsen. Sie werden an der Börse gehandelt und sichern gegen Zinsänderungen ab.

Warren Buffett: 10 Regeln für Ihren Börsen-Erfolg

Bereits des Öfteren berichtete ich Ihnen über Warren Buffett und seine Beteiligungs-Holding Berkshire Hathaway. An dieser Stelle möchte ich Ihnen […]

So funktionieren die Ansätze Bottom Up und Top Down

Bottom Up und Top Down sind Beispiele für Verfahren, die entweder eine volkswirtschaftliche oder eine Einzelwertanalyse berücksichtigen

Sell in May? Diese Börsenmonate sollte man eher vermeiden

Sell in May ist eine alte Börsenstrategie zur Vermeidung der flauen Sommermonate. Die eigentlichen Kursprobleme aber kommen deutlich später.

Warum risikoreichere Investments das Depot sicherer machen

In der Portfolio Theorie ist Korrelation für das Chance-Risiko-Profil von Depots entscheidend – es zählt eine unabhängige Wertentwicklung.

Der Long-Strangle: Börsenmanöver für Fortgeschrittene

Ein Long-Strangle ist der gleichzeitige Kauf von Puts und Calls auf denselben Basiswert mit unterschiedlichen Basispreisen.

Relative Stärke und Momentum: Bedeutung und Anwendung

Wenn Sie Börsen-Berichte und Einschätzungen zu Aktien lesen, finden Sie dort immer wieder den Begriff „Relative Stärke“. Doch was ist […]

Der Markt ist mehr Casino als Börse: Was tun?

Aktuell erleben Sie bei Aktien Kurs-Bewegungen, die bis zu 50% und auch mehr am Tag liegen. Dabei gibt es gar […]

Mit Kalkül auf Kelleraktien setzen

Bottom Fishing ist der Versuch, eine Aktie während einer Bodenbildung abzufischen und größere Positionen aufzubauen – eine Definition.

Turtle Trading-Strategie: Mit klaren Regeln zum Erfolg

„Sichere Renditen mit neuer Strategie“ – immer wieder machen solche Geheimtipps zur garantierten Geldvermehrung die Runde. Wenn dem tatsächlich so […]

Was ist ein Currency Carry Trade und welche Renditen sind möglich?

Currency Carry Trades bieten sich für eine Devisenspekulation an, Privatanleger sollten aber vorsichtig sein.

5 Geheimnisse für erfolgreiches Investieren

In dieser Serie wollen wir die 5 Erfolgsgeheimnisse beim Investieren ergründen, die – meiner Ansicht nach – manche Investoren an […]

Warum Familienunternehmen bessere Gewinnchancen bieten

Aktien von Familienunternehmen entwickeln sich häufig besser als der Gesamtmarkt. Warum das so ist, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag […]

Aktien-Strategie: Geld verdienen mit Übernahme-Kandidaten

Der Appetit auf Risiko nimmt wieder zu. Daher machen sich Manager auf die Suche nach potenziellen Übernahmekandidaten.

Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen – nicht umgekehrt

Ich habe Ihnen bereits erläutert, wie die menschliche Psychologie das Anleger-Verhalten beeinflusst. Meist haben die größtenteils unbewussten Verhaltensweisen negative Auswirkungen […]

Value-Strategie: Kennzahlen für fortgeschrittene Anleger

Die richtige Kenntnis der Aktienkennzahlen ist elementare Grundlage für die fundamentale Aktienanalyse.

The Foolish Four – so funktioniert die Investmentstrategie

Die Investmentstrategie Foolish Four ist eine Strategie, um mit Dividendentiteln eine überproportionale Rendite am Aktienmarkt zu erzielen.

Warren Buffett: 10 Regeln zum Erfolg im Leben und an der Börse

Warren Buffett wird immer wieder nach seinem Erfolgsgeheimnis gefragt. Das sind seine 10 Regeln für den Erfolg im Leben und an der Börse.

Warum die Mischung aus aktiven und passiven Investments zählt

Aktives oder passives Portfoliomanagement ist Konkurrenzdenken von gestern. Heute zählt der optimale Mix aktiver und passiver Investments.

Zinsänderungsrisiko – so können sich Anleger vor Verlusten schützen

Beim Zinsänderungsrisiko verursachen etwa steigende Zinsen höhere Kosten oder sie verhageln die Rendite. Anleger können vorbeugen.

Anlagestrategie Aktienauswahl: Insider-Signalen folgen kann sinnvoll sein

Die Aktienauswahl ist extrem schwer geworden. Eine einfache Aktien-Auswahlstrategie stellt Rolf Morrien vor.

Buy and Hold: Erfolg setzt die richtige Gesamtstrategie voraus

Der Erfolg von Buy and Hold erklärt sich aus der langen Zeit, in der sich unterbewertete Titel überdurchschnittlich entwickeln können.

Was ist die CANSLIM-Methode und wie können Anleger davon profitieren?

Mit der CANSLIM-Methode sollen Anleger Aktien identifizieren können, die vor einem starken Kursanstieg stehen.

Low Five Dax-Strategie – 5 Dogs als Renditerenner

Die Low Five Dax-Strategie ist eine auf den Dax angewendete Variante der bekannteren Dogs of the Dow-Strategie und höchst effizient.

Langfriststrategien für die Vorsorge: Von GD200 bis MACD

Langfristig optimal vorsorgen – mit Langfriststrategien. Was sich aufgrund des Namens schon anbietet, lohnt sich auch finanziell.

Die 3:1-Strategie führt Ihr Depot zum Gewinn – auch im Crash

Eine ganz einfache Strategie, die Ihr Depot aber bestens absichert, stellt unser Börsenexperte Rainer Heißmann vor.

Seite 1 von 3