Den Verpflegungsmehraufwand trägt nicht immer der Arbeitgeber

Ein Verpflegungsmehraufwand entsteht Ihnen als Arbeitnehmer, wenn Sie für Ihre Firma auf Reisen gehen. Aber nicht immer zahlt der Arbeitgeber.

Grund zum Jubeln: Steuerreform wurde gekippt! Kein 10.000 Euro Limit für Verluste

Der Dank geht raus an die Lobbyarbeiter. Trader-Steuer ist somit kein Thema mehr – zumindest im Bundesrat.

Die wichtigsten Steuerarten für Privatanleger

Es gibt mehr als 40 verschiedene Steuerarten in Deutschland, die zusammen ein extrem komplexes Konzept bilden. Steuern sind eine der Haupteinnahmequellen des Staates, die das öffentliche Leben finanzieren.

Einkommenssteueränderung: Die Altersvorsorge im Fadenkreuz

Klammheimlich hat die GroKo kurz vor Neujahr eine drastische Steuereinschränkung durchgesetzt. Und dieses neue Gesetz bedroht nun die private Altersvorsorge aller Bürger. Wehren Sie sich jetzt!

Grundsteuer berechnen – Definition, Formen & Berechnung

Die Grundsteuer gibt es in Deutschland bereits seit dem 18. Jahrhundert. Sie ist eine der ältesten Steuern, die zu Beginn […]

Steuern in den USA – alles andere als einfach

Wer Steuern in den USA zahlt, muss seine Steuerlast selbst ermitteln und zugleich nationale, Landes- und Gemeindesteuern berücksichtigen.

Aktienverluste sind steuerlich absetzbar – Verlustvortrag & Verlustbescheinigung

Im Ernstfall gibt es einen kleinen Trost für Anleger: Sie können einen erlittenen Aktienverlust steuerlich geltend machen.

Steuerfreibeträge: Die wichtigsten Freibeträge im Überblick

Durch den jährlichen Einkommenssteuerfreibetrag will der Staat den Bürgern ein Grundeinkommen von Steuern freistellen. Hinzu kommen Freibeträge bei anderen Steuerarten.

Steuerhinterziehung melden – Übersicht & Vorgehensweisen

Steuerhinterziehung ist eine Straftet und wird vom Finanzamt verfolgt. Der Verdacht auf einen solchen Delikt kann bei den Behörden öffentlich oder anonym angezeigt werden.

Sonderausgaben – Definition, Arten & Beispiele

Durch Vorsorgen Steuern sparen - Sonderausgaben verringern die Einkommensteuer.

Abgeltungssteuer – Quellensteuer, Höhe & Berechnung

Die Formel "Abgeltungssteuer - Steuererklärung vereinfachen" ist nicht aufgegangen. Kapitalerträge bleiben ein Thema bei der Abrechnung.

Quellensteuer: Beispiele & Rückerstattung

Die Quellensteuer in Deutschland wird an der Quelle der Einkünfte erhoben. So wird zum Beispiel die Lohnsteuer direkt vom Fiskus belangt.

Kapitalertragsteuer – Anwendung, Berechnung & Höhe

Die Berechnung der Kapitalertragsteuer hat sich verändert - es wird vieles einfacher, manches aber auch hat sich zum Negativen gewendet.

Einkommensteuervorauszahlung – Bemessungsgrundlage, Höhe & Einspruch

4 Mal pro Jahr muss man die Einkommenssteuer Vorauszahlung überweisen, wenn es mehr als 100 € pro Quartal sind. Weiter Fakten hier.

Einspruch Steuerbescheid – Fristen, Form & Ablauf

Legen Sie Einspruch gegen den Steuerbescheid ein, gilt die aufschiebende Wirkung nur im Sonderfall. Erst einmal müssen Sie zahlen.

Spenden absetzen & Steuern sparen – Worauf muss man achten?

Gutes tun und dabei Steuern sparen: Das geht mit einer Spende. Diese können Sie in oftmals in Ihrer Steuererklärung angeben und finanziell profitieren.

Steuern Hausverkauf – Spekulationsfrist, Spekulationssteuer & Eigennutzung

Unter bestimmten Voraussetzungen entfallen die Steuern beim Hausverkauf in Deutschland, ansonsten wird Spekulationssteuer fällig.

Erbschaftssteuer – Erbe, Schenkungen, Erbfall & Höhe der Besteuerung

Die Höhe der Erbschaftssteuer hängt ab vom Nachlasswert, Freibetrag und Steuersatz. Dabei kann es Korrekturen sowie Mehrbelastungen geben.

Spekulationsfrist – Veräußerungen, Aktien & Immobilien

Seit dem 01. Januar 2009 gibt es keine Spekulationsfrist für Wertpapiere mehr. Die Abgeltungssteuer gilt nun einheitlich.

Schenkungssteuer – Höhe, Freibeträge & Steuerklassen

Den Kindern Aktien zur finanziellen Absicherung zu schenken hat Tradition. Wie das Schenken von Aktien möglich ist und was zu beachten ist.

Doppelbesteuerungsabkommen (DBA): Definition, Prinzipien, Sonderregelungen

Lange wurde darüber diskutiert, 2012 trat es in Kraft: Das Doppelbesteuerungsabkommen mit der Türkei hilft vielen Steuerzahlern.

Kirchensteuer & Aktienhandel – Warum Kirchensteuer auf Aktien gezahlt werden muss

Die Kirche erhebt von ihren Mitgliedern auf jedes gewinnbringende Aktiengeschäft eine Steuer. Im Folgenden wird Ihnen erklärt, wie.

Spitzensteuersatz: Ab wie viel Einkommen muss Reichensteuer gezahlt werden?

Steigendes Einkommen bedeutet auch eine veränderte Besteuerung. Doch ab welchem Einkommen wird der Spitzensteuersatz fällig?

Pendlerpauschale – mit Fahrkosten zur Arbeit die Steuer bremsen

Mit der Pendlerpauschale kann man den Fahraufwand zur Arbeit von der Steuer absetzen, wobei eine Reihe von Konstellationen zu beachten sind.

Steuererklärung – mit der Anlage KAP Geld zurückholen

Die Anlage KAP in der Steuererklärung ist trotz Abgeltungsteuer und der letzten Reform eine Chance, Geld vom Fiskus zurückzuholen.

Kfz-Steuer: Berechnung, Steuerklassen & Pendler-Pauschale

Die Steuern für ein kleines, neues KFZ liegen deutlich unter denen eines älteren und größeren Modells. Verschiedene Faktoren entscheiden.

Vorsteuer: Alles zur EU-Vorsteuervergütung

Unternehmer - die Vorsteuer im EU-Ausland bezahlt haben - finden hier eine Anleitung zur Rückforderung.

So unterscheidet man direkte und indirekte Steuern

Bei der Unterscheidung zwischen direkten und indirekten Steuern können manche Details in die Irre führen, auch wenn es klare Kriterien gibt.

Wie ein Entfernungsrechner Ihnen hilft, Geld vom Finanzamt zurückzubekommen

Mit einem Entfernungsrechner können Sie Ihren Arbeitsweg in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Die kürzeste Distanz zählt!

Steuerprogression: Durch Ehegattensplitting Steuern sparen

Unterscheidet sich die Höhe des Einkommens beider Ehepartner stark voneinander, lässt sich durch das Ehegattensplitting viel Geld sparen.

Mit diesen 7 Tipps sparen Sie zum Jahreswechsel Steuern

Der 31. Dezember ist ein wichtiger Stichtag beim Finanzamt. Steuerzahler können Ausgaben bewusst tätigen oder schieben, um Steuern zu sparen.

Schenken statt Vererben: So lassen sich Steuern sparen

Eine Schenkung ist bis zu einem gewissen Betrag steuerfrei. Um diesen Betrag möglichst großzügig auszunutzen, gibt es verschiedene Wege.

Steuerentlastung: Familien ab 2019 mit mehr Netto

Familien freuen sich ab 2019 über mehr Kindergeld und einen höheren Kinderfreibetrag. Die Steuerentlastung trifft aber nur Besserverdiener.

BFH-Urteil: Doppelte Haushaltsführung kann immer abgesetzt werden

Es gibt zwei Grundsatzurteile des Bundesfinanzhofs, die Arbeitnehmern mit Zweitwohnung ein freudiges Lächeln auf die Lippen zaubern dürften.

Steuererklärung: Damit Sie dem Finanzamt nichts schenken

Was Sie als Vermieter oder Eigentümer einer Wohnung als Betriebskosten, Mieteinkünfte oder Werbungskosten in Ihrer Steuererklärung ansetzen dürfen, erfahren Sie hier.

Pflegeheimkosten steuerlich absetzbar: Bis zu 4.000 € sparen

Pflegekosten steuerlich absetzbar: Bis zu 20 Prozent der Pflegekosten können Sie direkt von der Einkommenssteuer absetzen.

Dienstwagen und Steuern: Besteuerung ganz legal wechseln

Dienstwagen und Steuern - ein lediges Thema. Nun aber macht das Finanzgericht Rhein-Pfalz Ihr Leben leichter.

Grunderwerbsteuer: So vermeiden Sie böse Überraschungen

Grunderwerb ist eine komplizierte Angelegenheit. Vor allem bei der Grunderwerbssteuer gibt es viele Tücken, da ist Vorsicht geboten!

Steuererklärung: Ziehen Sie Vorteile aus Ihren Verlusten

Eine Steuererklärung muss für Sie nichts Schlechtes bedeuten, Sie können auch Vorteile aus Ihren Verlusten ziehen - wir zeigen Ihnen, wie.

Spekulationssteuer: Immobilien steuerfrei verkaufen

Beim Verkauf einer Immobilie gibt es Vieles, worauf Sie achten sollten. Zum Beispiel die Spekulationsfrist, und auch die Spekulationssteuer!

Quellensteuer: Wie Sie Geld aus Italien zurückholen

Der italienische Fiskus behält 26 % Quellensteuer ein. Einen Teil davon können Sie sich zurückholen - so gehts.

Werbungskosten von der Steuer absetzen: Sparen wie ein Profi

Sie wollen sparen wie ein Profi? Lesen Sie weiter!

Erbrecht: So können auch Stiefkinder erben

Stiefkinder erben laut deutschem Erbrecht nicht automatisch, sie müssen aktiv in einem Testament als Erbe festgehalten werden.

Das Ende des Soli – wohl nur eine Frage der Zeit

17,5 Mrd. € bringt er dem Fiskus 2017 ein. Was würde es bedeuten den Solidaritätszuschlag abzuschaffen und wie könnte das funktionieren?

Kita-Kosten steuerlich absetzen: So geht‘s

Um Kita-Kosten steuerlich abzusetzen, müssen Voraussetzungen erfüllt sein. Selbst die Betreuung durch Großeltern kann auf die Steuer wirken.

Steuern sparen für Familien und Paare: Sogar bei der Hochzeit ist was möglich

Eine Hochzeit kann schnell ins Geld gehen - da ist es gut zu wissen, an welchen Stellen der Staat helfend unter die Arme greifen kann.

Scheidung von der Steuer absetzen ist nicht mehr möglich

Scheidungskosten gehören nicht in die Steuererklärung, da sie nicht absetzbar sind. Sie können aber mit ein paar Kniffen gering gehalten werden.

Steuersatz in Deutschland: Steuerarten, Höhe & Berechnung

Die Frage nach dem jeweiligen Steuersatz in Deutschland lässt sich eigentlich nur durch das Zusammenspiel verschiedener Steuersätze beantworten. Gerade für Steuerneulinge liegen hier viele Fallstricke verborgen.

Erbschaft: Das wollen die Parteien

Bei der Bundestagswahl 2017 hat vor allem die SPD schon klare Vorstellungen zum Thema Erbschaftssteuer. Andere Parteien sind da unkonkreter.

So tragen Sie das Krankengeld in der Steuererklärung ein

Das Krankengeld ist zwar steuerfrei, muss aber in der Steuererklärung vermerkt werden und beeinflusst dadurch den persönlichen Steuersatz.

So versteuern Sie Ihren Dienstwagen bei Privatnutzung richtig

Ein Dienstwagen der privat genutzt wird, ist ein geldwerter Vorteil und muss versteuert werden. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

Steuern: Anleger müssen wohl bald wieder umdenken

Der Abgeltungssteuer droht die Abschaffung. Der grenzüberschreitende Datenaustausch macht die einstigen Anreize gegen Steuerflucht hinfällig.

Für diese Angestellten ist die Steuererklärung Pflicht

Verlustvorträge, Einkünfte aus Vermietungen oder die Steuerklassen V und VI bei Ehepartnern führen zur Abgabepflicht der Steuererklärung.

Steuern: Leerstehende Wohnung kann geltend gemacht werden

Die Kosten für eine leerstehende Wohnung können bei der Steuer geltend gemacht werden, wenn eine Vermietungsabsicht nachgewiesen werden kann.

Heikle Depots im Ausland? Spätestens jetzt aktiv werden

Ein grenzüberschreitender Informationsaustausch von Steuerdaten stellt auch Erben von Schwarzgeld und heiklen Depots vor Probleme.

Wann haftet der Steuerberater?

Die Haftung ist bei Steuerberatern klar geregelt. Zudem ist jeder Steuerberater gegen Vermögensschäden seiner Klienten versichert.

Gewinne aus Xetra Gold sind nun doch steuerfrei

Der Bundesfinanzhof hat sich jüngst für die Anleger entschieden: Gewinne aus einer Xetra Gold Anlage unterliegen nicht der Abgeltungssteuer.

Erbschaftssteuer: Der Freiraum bei Unternehmenserbschaften wir kleiner

Die Erbschaftssteuer: Eine Reform der Reform und vermutlich kein Ende. Die jüngste Gesetzesvorlage ist ein Kompromiss – mit Schwachstellen.

Verlustvortrag bei Aktien – so funktioniert die Verrechnung

Entstehen mit Aktien Verluste, können diese mittels Verlustvortrag mit Gewinnen verrechnet werden.

In diesen 5 Fällen können Sie Gerichtskosten steuerlich geltend machen

Steuerzahler können Gerichtskosten unter Umständen als Werbungskosten absetzen, da diese als außergewöhnliche Belastungen gelten.

Seite 1 von 10