Depotabsicherung mit ETF – so schützen Sie Ihr Investment

Depotabsicherung ETF - mit Indexfonds auf fallende Kurse wetten - wie man sich am besten absichert.

Mit einem Index-Fonds (ETF) investieren Sie günstig und einfach in Aktien

Ein Exchange Traded Fund (ETF) ist ein an der Börse gehandelter Investmentfonds, der meist passiv verwaltet wird. Was sollten Sie noch über ETFs wissen?

Depotabsicherung mit Short-ETF

Short-ETFs sind die einfachste Art, durch Gewinne bei fallenden Kursen Verluste auf der Long-Seite abzufedern. Sie sichern das Depot ab, sind aber mit Vorsicht einzusetzen.

Swap ETF: Ein spezielles Produkt im Detail

Naben klassischen ETFs existieren inzwischen auch sogenannte Swap-ETFs. Diese können rentabler sein, bergen aber auch ein höheres Risiko.

Indexfonds DAX: Eine Warnung

Vorsicht bei ETFs: Auch die beliebten Indexfonds haben gravierende Risiken.

Contrarian-Strategie Definition: Mit ETFs und Kalkül gegen den Strom

Die Contrarian-Strategie handelt gegen den Markttrend, setzt auf fallende Kurse und spekuliert auf Trendumkehr. Sie ist aber riskant.

Value Investing ETF: Beständigkeit statt Schnäppchenjagd

ETF-Value-Strategie: Es gilt, unterbewertete Börsen-Titel mit Potenzial aufzuspüren. Die Value-Strategie ist nichts für Schnäppchenjäger.

Trendfolge mit ETFs: Richtig nutzen

Trendfolge-Strategie mit ETFs: Chancen erkennen, nutzen, Performance mitnehmen und zeitig abspringen. Mit den richtigen Voraussetzungen ein effizienter Ansatz.

Dividenden-Strategie mit ETFs nutzen

Die Dividenden-Strategie lässt sich mit ETFs einfach umsetzen. Dividenden-Indizes mit starken Titeln stabilisieren das Portfolio und steigern die Performance.

Grundwissen für Anleger: Wie sich Teilausführungen vermeiden lassen

Besonders für Kleinanleger ist es wichtig Transaktionsgebühren zu sparen. Doch wie lassen sich Teilausführungen vermeiden?

Rebalancing ETF: Kosten und Nutzen abwägen

Die Rebalancing-Strategie beugt schleichenden Verzerrungen im ETF-Portfolio vor. Dabei muss aber auch an Kosten und Nutzen gedacht werden.

ETF Short: Herausforderungen liegen im Detail

Short-ETFs erlauben nicht nur, auf steigende Kurse zu setzen. Der Anleger ist flexibler. Er muss aber einige Details beachten.

Short-ETFs: Taktischer Einsatz mit Risiko

Short-ETFs schaffen bei fallenden Kursen Zusatzgewinne und sichern so das Depot ab. Ihr Einsatz ist jedoch begrenzt und nicht ohne Risiko.

ETF Value-Strategie: Vom Potenzial unterbewerteter Titel profitieren

Die Value-Strategie setzt auf unterbewertete Börsen-Titel mit Potenzial. Mit der Value-Strategie wurde Warren Buffet reich. ETFs machen diese Strategie leicht.

ETF Momentum-Strategie: Möglichkeiten und Grenzen

Die Momentum-Strategie setzt auf die Schwungkraft von Titeln, die im Aufwärtstrend sind. Das Angebot an Momentum-Strategie-ETFs ist jedoch begrenzt.

ETF Fonds: RAFI-Index – Mit fundamentalen Werten gegen Börsenblasen

RAFI-Index-ETFs: Der Index funktioniert anders: Fundamentaldaten statt Börsenwerte. Sie sind kaum verbreitet, doch das Ergebnis überzeugt.

ETF Indexfonds: RAFI Index – Vorteile und Nachteile

RAFI-Index-ETFs: eine noch junge Alternative, die überzeugt. Hintergründe zu ihrer besseren Performance im Vergleich zu Standard-Indizes.

Punkteveränderung im Index: Wie wird der entsprechende ETF beeinflusst?

Der Wert eines Index und seines entsprechenden ETF liegen oft nah beieinander, doch auch gegenteilige Auf- und Abwärtstrends sind möglich.

Warum kann man einen ETF, aber keinen Indexfonds leerverkaufen?

Leerverkäufe sind heute gang und gäbe. Dennoch lässt sich ein Indexfonds nicht leerverkaufen – Grund dafür ist der Emittent.

Depotbank für ETF – beachten Sie Gebühren und Qualitätskriterien

Exchange-Traded Funds werden immer beliebter. Bei der Wahl der Depotbank für ETF sollten die Gebühren im Blick behalten werden.

ETFs: Alle Tipps für Kleinanleger

ETFs folgen mittlerweile beispielsweise auch bestimmten Sektoren oder Produkten - diese Entwicklung sollten Anleger ausnutzen.

ETFs im Vergleich: Aktive vs. passive Vermögensverwaltung

Aktives oder passives Fondsmanagement? Beide Strategien haben ihre Vor- und Nachteile. Ein Überblick hilft Ihnen bei der Wahl.

Wichtige Merkmale von ETFs

Es gibt einige Merkmale, die Exchange Traded Funds zu einem attraktiven Anlageprodukt machen. GeVestor stellt Sie Ihnen vor.

Fonds ist nicht gleich Fonds: Indexfonds vs. ETFs

Exchange Traded Funds sind nicht gleich Indexfonds, beide Fondsarten haben Vor- und Nachteile, die Sie als Anleger kennen sollten.

Die Geschichte der Exchange Traded Funds

Wie sind ETFs entstanden und wozu sind sie gut? Ein Stück Börsen-Geschichte.

Volatilität als eigene Anlageklasse: Diversifikation durch Vola-ETFs

Von Marktschwankungen profitieren: Was sind Vola-ETFs?

ETFs als echte Alternative zu Publikums-Fonds und Zertifikaten

Inwiefern ETFs eine gute Alternative zu Publikums-Fonds und Zertifikaten darstellen, erklärt Ihnen Experte David Gerginov in diesem Beitrag.

Exchange Traded Funds (ETFs) – Trick: nicht über die Börse kaufen

OTC – das Stichwort für den besonderen Fondshandel

ETF-Sparplan: Kostenersparnis als Argument für ETFs?

Was Exchange-Traded Funds (ETFs) genau sind und wie ein entsprechender ETF-Sparplan aufgebaut ist, erfahren Anleger in diesem Beitrag.

ShortDAX ETF-Hebel: Wie funktioniert das?

Wer einen ShortDAX ETF-Hebel kauft, setzt darauf, dass die Börsenkurse weiterhin abfallen werden. Doch das bringt gewisse Probleme mit sich.

ETF kaufen – Wie geht das?

ETFs gehören noch immer zu den wohl beliebtesten Anlageoptionen für Privatinvestoren. Darum die wichtige Frage: ETF kaufen -Wie geht das?

ETFs: bei Gesamtkostenquote Gebühren beachten

Niedrige Gebühren erhöhen Ihre Nettorendite – entscheidend.

Silber-ETF: Gebündelte Renditechancen

Sie ist gerade in der heutigen unsicheren Zeit der Konjunkturkrisen für viele Anleger sehr verlockend: die Investition in einen Silber-ETF.

Gemanagter ETF: Gute Verwaltung für Ihre Anlagen

Die meisten Anleger wissen sicherlich, dass es passive und aktive ETF-Varianten gibt. Doch was genau bedeutet denn nun ein gemanagter ETF?

ETF: Dividende, die sich sehen lassen kann

Kennen Sie auch diese hartnäckige Geschichte, dass angeblich kein ETF Dividende ausschütten würde? Überzeugen Sie sich hier vom Gegenteil!

ETF kann Pleite gehen!

Auch ein ETF kann Pleite gehen, oder genauer gesagt, die verwaltende Investmentgesellschaft. Ihr investiertes Geld bleibt jedoch unberührt.

Faktor-Zertifikate und Short-ETFs: Falle im Seitwärtsmarkt

DAX und andere Indizes schwanken hin und her – die richtige Hebelinvestition...

Vorteil: ETF gegenüber Index-Zertifikat

Nur wenige private Anleger ziehen ETFs als Investment in Betracht. Lesen Sie hier alles über den Vorteil: ETF gegenüber Index-Zertifikat.

ETF Investment: Sinnvoll oder Geldverschwendung?

Heutzutage gibt es eine enorme Anzahl an ETFs, also börsengehandelten Fonds, und sie verfügen über eine ganze Reihe besonderer Vorteile.

ETF Index-Fonds: Warum der Index besser als der Fonds ist

Wenn Sie auf den Dax setzen, liegt der höher als der Fonds - kein Grund zur Sorge.

ETF Empfehlung: Mit diesen Indexfonds zum Erfolg

Drei ETFs für Ihren langfristigen Vermögensaufbau. Lassen Sie sich überzeugen.

ETF Handel: Kinderleicht traden

Keine falschen Ängste vor dem Handel mit ETFs - überzeugen Sie sich selbst.

BRIC ETF: Lohnt sich deren Kauf?

Am Wachstum der größten Schwellenländer partizipieren Sie mit BRIC ETFs. Die folgenden Punkte sollten Sie beachten.

ETF-Wissen: Wichtiges Grundwissen zu Exchange Traded Funds

ETF Wissen: ETFs sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch und machen insbesondere den Investmentfonds Konkurrenz.

ETF Schweiz: Kann ich diese auch in Deutschland kaufen?

Eine Leserfrage: Ist es möglich Schweizer ETFs in Deutschland zu kaufen? Dr. Erhard Liemen gibt die Antwort.

Silber ETF: Bei diesem ist Silber physisch hinterlegt

Edelmetalle als Investition in Krisenzeiten: Silber beispielsweise ist beliebt. Bei einem Silber ETF ist Silver sogar physisch hinterlegt.

Seite 2 von 2