Smart Home – gewinnbringende Investition statt Spielerei

Wie kann technikunterstütztes Wohnen bei zielgruppenspezifischer Vermietung die Rendite steigern? Wer Smart Home hört, hat vermutlich zuerst das Bild eines […]

Denkmalschutz-Immobilie: attraktiv aber aufwendig

Eine Denkmalschutz-Immobilie wird vom Staat großzügig gefördert, doch als Kapitalanlage ist viel Sachverstand und Kapital erforderlich.

BGH Urteil über Montage von Satellitenschüsseln: Ihre Rechte als Vermieter 

Das BGH hat entschieden: Satellitenschüsseln in Wohnungseigentümergemeinschaften dürfen nicht einfach montiert werden.

Renovierungsstau: Der Albtraum des Immobilien-Investors

Ob in Bestands-Gebäuden oder bei interessanten Objekten – Sie als Immobilien-Investor sollten immer darauf achten, welche Renovierungs-Arbeiten anstehen! Kleinere Schäden […]

Ethischer Hausbau: Mit Rücksicht auf unsere Welt & Menschen

Der Hausbau wird in Zeiten niedriger Zinsen als eine sinnvolle Kapitalanlage beworben. Dabei sollte man aber nicht vergessen, auf die Umwelt und Menschen Rücksicht zu nehmen.

So versichern Sie Ihre Bauhelfer richtig

Um helfende Freunde und vor allem den Bauherren auf der Baustelle abzusichern, empfiehlt sich eine Bauhelferversicherung.

Baudenkmal sanieren: So bekommen Sie Fördergelder

Ein Baudenkmal zu sanieren muss angemeldet und abgesprochen werden. Zudem können Bauherren Fördergelder und öffentliche Zuschüsse beantragen.

Trend zu Software-basierter Bauplanung: Diese Unternehmen profitieren

Mithilfe von Building Information Modeling (BIM) kann die Gebäudeplanung optimiert werden. Software-Anbieter erwarten große Nachfrage.

Gutachten bei Schimmelbefall: Wer bezahlt den Sachverständigen?

Im Prozess zu Feuchtigkeitsschäden beauftragt das Gericht einen Sachverständigen. Bezahlen muss den aber meist der Vermieter.

Smart Meter: Wer profitiert von den intelligenten Stromzählern?

Durch Smart Meter wird der Stromverbrauch intelligent gesteuert und individuell angepasst. Dadurch kann Geld gespart werden.

Modernisierung: Das müssen Sie bei der Ankündigung beachten

Wenn Sie als Vermieter eine Modernisierungsmaßnahme durchführen wollen, müssen Sie diese rechtzeitig und detailliert ankündigen. Worauf Sie achten sollten.

Schaffung von günstigem Wohnraum: Was Investoren jetzt wissen müssen

Die Politik hat einen 10-Punkte-Plan zur Schaffung von günstigem Wohnraum auf den Weg gebracht: Was Investoren jetzt wissen müssen.

Bauliche Veränderung: Errichtung eines Schornsteins ist genehmigungspflichtig

Eine bauliche Veränderung ist genehmigungspflichtig: Auch die Errichtung eines Schornsteins gehört dazu: Der Fall im Überblick.

Instandsetzung und Co.: Diese Mehrheiten werden gebraucht

Maßnahmen zur Instandsetzung, Modernisierung, oder baulichen Veränderung sind nicht leicht einzuordnen: Diese Mehrheiten werden gebraucht.

Winterbaustellen fordern besondere Aufmerksamkeit und Maßnahmen

Winterbaustellen fordern besondere Aufmerksamkeit und Maßnahmen. Es gibt hier einiges zu beachten.

Wann Sie einen Balkon an Ihre Eigentumswohnung anbauen dürfen

An einer Eigentumswohnung einen Balkon anzubauen ist möglich, wenn die Eigentümergemeinschaft, die Nachbarn und das Bauamt zustimmen.

Schönheitsreparaturklausel: Ist sie rechtmäßig?

Schönheitsreparaturklauseln wurden gerade wieder verschärft: Dann ist die Klausel „regelmäßig auszuführende Renovierung“ rechtmäßig.

Zustimmung zur baulichen Veränderung – nur im Beschlussverfahren

Die Zustimmung zur baulichen Veränderung muss im Beschlussverfahren behandelt werden. GeVestor erklärt den Fall im Einzelnen.

Überprüfung der Dichtheit von Wasserleitungen bis Ende 2015 – Für wen das gilt

Hauseigentümer müssen u.U. bis Ende 2015 ihre Wasserleitungen auf Dichtheit überprüfen lassen. Wir erklären, für wen diese Pflicht gilt.

Baumängel: Bei Schwarzarbeit bleiben Bauherren auf den Kosten sitzen

Bei Schwarzarbeit bleiben Bauherren auf den Kosten wegen Baumängeln sitzen. Wir erklären einen Fall, über den der BGH zu entscheiden hatte.

Checkliste Hausbau: Unterlagen auf Vollständigkeit überprüfen

Beim Hausbau ist es wichtig alle Unterlagen beisammen zu haben. Eine Checkliste hilft die Unterlagen auf Vollständigkeit zu überprüfen.

Abschlagszahlungen Hausbau – Zahlungsplan gegen Risiken absichern

Beim Hausbau wird die Bausumme in sogenannten Abschlagszahlungen gezahlt. Wie man den Zahlungsplan gegen Risiken absichern kann.

Baumängel – so geht man gegen sie vor

Baumängel werden immer häufiger: GeVestor erklärt, wie man gegen sie vorgeht.

Insolvenz der Baufirma – Gewährleistungsrechte sichern

Die Zahl der Insolvenzen von Baufirmen hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Bauherren können ihre Gewährleistungsansprüche sichern.

Baunebenkosten: Immer im Blick behalten

Wie jeder Bauherr weiß, fallen neben dem Baupreis zusätzliche Kosten an. Ein großer Posten in der Kalkulation sind die Baunebenkosten.

Energetische Sanierung lohnt nicht immer

Eigentümer einer Bestandsimmobilie können ihr Eigentum durch energetische Sanierungen nicht mehr im Wert steigern. Die Studie im Überblick.

Haftung des Bauherrn für Schäden am Nachbargebäude – die Rechtslage

Der Bauherr haftet unter Umständen für Schäden am Nachbargebäude. Die Rechtslage zeigt sich bei einem bestimmten Fall.

Besonderheit der Verkehrssicherungspflicht der Bauherren beachten

Bauherren sollten die Besonderheit der Verkehrssicherungspflicht kennen und beachten. GeVestor erklärt, wie das geht.

Aufwertung des Bestandes – Rendite der Immobilie steigern

Mit der Aufwertung des Bestandes können die Renditen der bereits gekauften Immobilien gesteigert werden. So machen es auch die Profis.

Hausbauphase – wie sie in der Realität aussieht

In der Vorstellung ist die Hausbauphase meist mit nur wenigen Problemen behaftet. In der Realität sieht es jedoch anders aus.

Baumängel: Hohe Kosten verhindern – leicht gemacht

Als Bauherr wird man allzu oft erst während der Bauarbeiten mit der harten Realität konfrontiert. Albtraum Eigenheim – Baumängel kommen häufig […]

Hausbau: Diese Vorbereitungen sollte man treffen

Beim Hausbau gibt es einige Vorbereitungen die man treffen sollte. Ein Bauablaufplan kann helfen.

6 gute Gründe für eine Modernisierung

Für Vermieter gibt es 6 gute Gründe eine Modernisierung in der eigenen Immobilie durchzuführen.

So günstig ist die Wohnraumfinanzierung 2015

Das allgemein niedrige Zinsniveau drückt auch die Bauzinsen im Jahr 2015. Ein aktueller Vergleich für Bauherrn und solche, die es werden wollen.

Der Energieausweis bei Neubauten: Diese 3 Punkte sind zu beachten

Seit der EnEV 2014 gibt es neue Regelungen bezüglich des Energieausweis bei Neubauten: Diese 3 Punkte sind zu beachten.

Von der Planung zum fertigen Haus: Diese Schritte kommen auf Sie zu

Sie möchten Ihr eigenes Haus bauen? Darauf sollten Bauherren besonders achten.

Versteckter Kostentreiber: die Fußbodenheizung

Fußbodenheizungen sind hierzulande beliebt. Doch trotz großer Beliebtheit gibt es bei Fußbodenheizungen auch Nachteile.

Die Garage zur Dachterrasse umfunktionieren – nicht einfach

Die Garage zur Dachterrasse umzufunktionieren ist für Mieter gar nicht so einfach. Eine Genehmigung durch Tat oder Schrift muss her.

Thuja-Hecken müssen einen gesetzlichen Grenzabstand einhalten

Thuja-Pflanzen sind Hecken und müssen nur einen dementsprechenden Grenzabstand einhalten. Das entschied das Amtsgericht in Wedding.

Teilungserklärung: Anfängliche Baumängel müssen instand gesetzt werden

Ein Wohnungseigentümer muss auch anfängliche Baumängel an Fenstern instand setzen, wenn es in der Teilungserklärung geregelt ist.

Potenzial für Immobilien-Investoren: Zu wenig altersgerechte Wohnungen

Immobilien-Investoren aufgepasst: Für altersgerechte Wohnungen ist die Nachfrage größer als das Angebot.

Wenn das Haus krank macht: Wohnung auf Schadstoffe prüfen

Vor allem bei älteren Häusern ist die Gefahr von Schadstoffen hoch. Ein Innenraumgutachten kann helfen.

4 Regeln, die Sie beim Aus- und Umbauen kennen müssen

In Ihrer Eigentumswohnung können Sie aus- und umbautechnisch nicht einfach schalten und walten, wie Sie möchten.

Energieeinsparverordnung und Energieausweis: Was sie für Sie bedeuten

Die neue Einführung der Energieeinsparverordnung wird ab Mai 2014 in Kraft treten. Was dies für Sie als Hausbesitzer bedeutet, lesen Sie in diesem Beitrag.

Schönheitsreparatur: Formularvertragliche Endrenovierung ist zulässig

In einem Formularmietvertrag über Gewerberäume kann der Mieter neben der bedarfsabhängigen Verpflichtung zu Schönheitsreparaturen auch verpflichtet sein, die Mieträume in […]

Gerichtsurteile: Welche Schönheitsreparaturklauseln noch wirksam sind

GeVestor hat für Sie die wichtigsten Gerichtsurteile zu Schönheitsreparaturen gesammelt und übersichtlich in einer Tabelle aufgelistet.

Sondernutzungsrecht berechtigt nicht zur Errichtung einer Steinmauer

Dies entschied das Landgericht in Frankfurt a. M. im Dezember 2013. Errichtet ein Sondereigentümer auf Gemeinschaftseigentum (Garten), an dem ihm […]

BGH begrenzt Schadensersatz bei Hausschwamm

Die versteckten Mängel einer Immobilie sind sehr oft Anlass für Rechtsstreitigkeiten und Urteile der Gerichte. Vielfach geht es um die […]

Aufstellen von „Findlingen“ ist bauliche Veränderung

Wenn größere Findlinge auf einer gemeinschaftlichen Rasenfläche aufgestellt werden sollen, stellt dies bereits eine bauliche Veränderung und nicht lediglich eine […]

Häuslebauer sollten Konditionen von Baudarlehen vergleichen

Die Konditionen für ein Baudarlehen sind von Bank zu Bank verschieden. Häuslebauer müssen vergleichen, um den besten Kredit zu kriegen.

Was in Potsdam anders ist als anderswo?

Fragen Sie sich auch manchmal, warum die Lokalpolitik bei Ihnen zuhause alles so schwierig macht? Baugenehmigungen werden verzögert. Die Ausweisung […]

Und wieder steigen die Preise: Was kostet der Neubau von Mietwohnungen?

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie sich die vielen neuen Vorschriften auf die Preise für den Neubau von […]

Wann der Mieter renovieren muss

Als Vermieter möchten Sie beim Auszug des Mieters eine renovierte Wohnung zurückzuerhalten, denn nur sie lässt sich in der Regel ohne Verzögerung weiter vermieten. Allerdings ist nicht jeder Mieter zur Renovierung bei Auszug verpflichtet.

Energieausweis erstellen: Diese Möglichkeiten hat der Vermieter

Der Energieausweis bietet Informationen zur Energieffizienz einer Immobilie. Mit ihm wird es möglich, verschiedene Gebäude miteinander zu vergleichen und abzuschätzen, […]

Das Hypothekendarlehen: Finanzspritze für den Hausbau

Das Hypothekendarlehen verspricht dem Darlehensgeber hohe Sicherheit. Denn kann der Bauherr nicht mehr zahlen, geht das Haus an die Bank.

Unterlassene Schönheitsreparatur: Uhr tickt bei Schadenseratzanspruch

Wenn Ihr Mieter nach dem Auszug notwendige Schönheitsreparaturen nicht macht, können Sie von ihm Schadenersatz verlangen. Doch Sie müssen schnell sein.

Bausubstanz prüfen, Sparpotenziale nutzen

Sparen Sie bares Geld, indem Sie vor Kauf der Immobilie die Bausubstanz prüfen. So geht es.

Energieausweis: Kosten variieren je nach Ausführung

Im Energieausweis sind die Informationen zur Energieeffizienz eines Gebäudes enthalten. Mit ihm können die zukünftigen zu erwartenden Energiekosten ungefähr abgeschätzt […]

Bauliche Veränderung oder Instandsetzung: Das ist hier die Frage

Darüber, ob eine Baumaßnahme als bauliche Veränderung oder noch als ordnungsgemäße Instandhaltung bzw. -setzung anzusehen ist, gibt es in Wohnungseigentumsgemeinschaften besonders häufig Streit.

Dann gelten Schönheitsreparaturen als ordnungsgemäß ausgeführt

Was bedeuten „ordnungsgemäße“ oder „sach- und fachgerechte“ Arbeiten? die Rede. Und in welchen Fällen darf der Vermieter eine Nachbesserung verlangen?

Seite 1 von 3