100 Prozent Eigenkapital beim Immobilienkauf: sinnvoll oder nicht

Immobilien liegen derzeit im Trend als Anlageform. Dabei kann der Eigenkapitalanteil bei bis zu 100% liegen. Das ist jedoch nicht sinnvoll.

Naturheilpraxis in Eigentumswohnung ist zustimmungspflichtig

Eine Naturheilpraxis in einer Eigentumswohnung in der WEG ist zustimmungspflichtig.

Nizza und Umgebung: Reizvolles Reiseziel und lukrativer Immobilienstandort

Nizza und die Cote d’Azur sind nicht nur reizvolle Reiseziele sondern auch lukrative Immobilienstandorte für Investoren.

Wohnungsfinanzierung – Diesen Trugschlüssen sollten Sie nicht erliegen

Bei der Wohnungsfinanzierung ist nüchternes Rechnen angesagt. Angesichts niedriger Zinsen locken die Anbieter mit zahlreichen Varianten.

Die 4 wichtigsten Bestandteile der Eigenheimfinanzierung

In Zeiten niedriger Darlehenszinsen ist der Eigentumswunsch groß. Es folgen die wichtigsten Bestandteile einer soliden Eigenheimfinanzierung.

Grundschuld löschen beim Hausverkauf – Ausgaben, Abwägung, Alternativen

Eine Grundschuld beim Hausverkauf zu löschen ist nicht immer die beste Variante. Von einer Abtretung können Verkäufer und Käufer profitieren

Deutschlands beste Regionen – hier lohnt der Immobilienkauf

Wo lohnt in Deutschland ein Immobilienkauf? Einige Regionen bieten gute Zukunftschancen und Wertsteigerungspotenzial.

So funktioniert die Renditeberechnung von Immobilien

Zur Renditeberechnung von Immobilien gibt es eine einfache Formel. Ohne Vorkenntnisse jedoch wird sie schnell zur Milchmädchenrechnung.

Grundschuld löschen – Kosten und vermeidbare Posten

Eine Grundschuld zu löschen ist mit erheblichen Kosten verbunden, doch einiges kann man sparen. Und: Augen auf bei Bankgebühren!

Immobilien 2015: Urteile zu Betriebs- und anderen Nebenkosten

Für 2015 sind die 12 wichtigsten Urteile zu Betriebs- und anderen Nebenkosten sowohl für Ver- als auch für Mieter interessant.

Immobilienerträge und ihre Besteuerung: Fallstricke und Änderungen

Bei der Besteuerung von Immobilienerträgen ist etliches zu beachten. Fallstricke gibt es auch bei geschlossenen und eventuell offenen Fonds.

Hausverkauf und Wohnungsankauf – lohnt sich das im Alter?

Die Entscheidung für oder gegen den Hausverkauf im Alter ist eine individuelle Angelegenheit: Pro- und Kontrapunkte.

Objektprüfung: Unverzichtbar vor jedem Immobilienkauf

Die Objektprüfung ist für jeden Immobilienkauf enorm wichtig, damit eine gute Rendite dabei herauskommt.

Die 4 wichtigsten Punkte, die beim Hausverkauf beachtet werden sollten

Um den Hausverkauf so lukrativ wie möglich zu gestalten, gibt es 4 wichtige Punkte, die einem dabei helfen können.

Die Zukunft der Immobilienanlage: Wo sich die Investition noch rentiert

Wer heute erfolgreich in Immobilien investieren möchte, sollte einige Punkte beachten. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Die Ferienimmobilie zur Kapitalanlage

Warum sich die Anschaffung einer Ferienimmobilie als Kapitalanlage lohnt und was dabei zu beachten ist.

Kauf einer Mietimmobilie – so vermeiden Sie mühelos alle Stolperfallen

Damit die Rendite beim Kauf einer Mietimmobilie gesichtert ist, sollten einige Dinge berücksichtigt werden.

Hypothekenzinsentwicklung: Tiefststände sind kein Dauerzustand

Die Hypothekenzinsentwicklung kannte viele Jahre nur eine Richtung. Doch wie geht es künftig weiter?

Weiche Standortfaktoren: Definition verdeutlicht Unterschiede

Immer bedeutsamer werden für Unternehmen weiche Standortfaktoren. Eine Definition des Begriffs erklärt, was weiche Faktoren überhaupt sind.

Bei einem Baudarlehen können die Zinsen von Bank zu Bank stark schwanken

Bei einem Baudarlehen geht es um Zinsen, Laufzeiten, Tilgungsarten und Sondertilgungen. All dies sollten zukünftige Bauherren vergleichen.

Wann ist eine Immobilie zu teuer?

Nach welchen Kennwerten schätzen Sie ein, ob der Preis einer Immobilie „zu teuer“ ist? Gibt es eine typische Relation, die […]

Grundschuld: Zweckerklärung regelt Details

Die Zweckerklärung in einer Grundschuld regelt zusätzlich, welche Schulden genau besichert werden. Immerhin besteht die Grundschuld unabhängig.

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital kann teuer werden

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital will gut überlegt sein. Hohe Zinsen wirken abschreckend. Vollfinanzierung birgt aber auch Vorteile.

Grundschuld – Abtretung beim Bankenwechsel spart Geld

Die Abtretung einer Grundschuld an eine Bank mit besseren Kreditkonditionen ist wesentlich billiger als Löschung und Neueintrag.

Grundschuld und Valutierung – Besicherungswert für Forderungen

Die Valutierung einer Grundschuld bezieht sich auf die Höhe, in der ein damit besicherter Kredit noch nicht abbezahlt ist.

Grundschuld: löschen oder nicht? Kostenersparnis vs. Sicherheit

Eine Grundschuld muss man nicht unbedingt löschen, wenn das Haus abbezahlt ist. Das spart Gebühren. Sicherer ist eine Löschung allemal.

Brieflose Grundschuld – Besicherung auf Nummer Sicher

Die brieflose Grundschuld ist gegenüber der Briefgrundschuld transparenter und sicherer. Sie verhindert vor unangenehmen Überraschungen.

Vereinfachtes Ertragswertverfahren: Werte von Immobilien schneller berechnen

Vereinfachtes Ertragswertverfahren: mit dieser Formel geht es schneller

Ertragswertverfahren bei Immobilienbewertung: Deutschland im Vergleich

Das Ertragswertverfahren hilft Nettoerträge beim Immobilienkauf zu ermitteln. Wir erklären, was sie bei der Bewertung beachten sollten.

Vervielfältiger im Ertragswertverfahren: Die Bedeutung des Wertfaktors

Vervielfältiger Ertragswertverfahren errechnet sich aus Restnutzung und Zins

Immobilienfinanzierung: Wie viel Eigenkapital investiert werden sollte

Bei der Finanzierung von Immobilien stellt sich die Frage, wie viel Eigenkapital verwendet werden sollte und welcher Weg der Beste ist. Die Antwort finden Sie in diesem Beitrag.

Ertragswertverfahren-Berechnung: So bewertet man den Marktwert von Immobilien

Das Ertragswertverfahren: Erfahren Sie hier wie sie den Marktwert von Immobilien mithilfe unseres Rechenbeispiel verstehen und berechnen können.

Immobilien und Grundschulden optimal als Kreditsicherheit einsetzen

Wenn Sie bereits eine Immobilie besitzen, haben Sie bei der Kreditverhandlung allein schon deshalb beste Karten in der Hand. Immobilien eigenen sich sehr gut als Sicherheit.

Ertragswertverfahren bei Immobilien: wann es geeignet ist

Zum Beispiel wenn Privatpersonen oder Investoren Immobilien erwerben möchten, gilt es zunächst, deren Wert zu bestimmen. Im Fall von Immobilien kommen […]

Worauf Sie bei der Aufnahme einer Hypothek achten müssen

Potenzielle Eigenheimbauer können eine Hypothek aufnehmen, um ihren Traum vom Haus zu finanzieren. Auf ein paar Dinge muss man dabei achten.

Eigentumswohnung ohne Eigenkapital: Alternativen können sinnvoll sein

Eine Eigentumswohnung ohne Eigenkapital ist möglich, aus Kosten- und Zeitgründen kann ein Forward-Darlehen aber die bessere Alternative sein.

Grundschuld vs. Hypothek: Den Unterschied macht die Verkehrsfähigkeit

Grundschuld und Hypothek sind Grundpfandrechte. Sie dienen als Sicherheit für Baukredite, wobei die Hypothek aus der Mode gekommen ist.

Immobilien: Hypothek ist der übliche Weg zur Finanzierung

Bei Immobilien ist eine Hypothek der übliche Weg diese zu finanzieren. Schließlich hat nicht jeder Eigenheimbesitzer genug Eigenkapital.

Hypothek ohne Eigenkapital: Hausbau mit Risikofaktor

Eine Hypothek ohne Eigenkapital ist generell möglich. Jedoch sollte das persönliche Risiko sorgfältig abgeschätzt werden.

Was Sterne, Kühe und Hunde mit Ihren Immobilien Investments zu tun haben

Hinterlässt die Überschrift bei Ihnen heute ein großes Fragezeichen? Fein. Dann haben wir alle vier Komponenten beisammen die zur Bestimmung […]

Eine Finanzierung ohne Eigenkapital muss wohlüberlegt sein

Eine Finanzierung ohne Eigenkapital ist möglich, aber an gewisse Voraussetzungen gebunden. Hinzu kommen höhere Zinsen.

Die Rendite von Immobilien – Wirtschaftlichkeits-Check für Anleger

Bei der Rendite von Immobilien verhält es sich wie bei allen Geldanlagen: Geringeres Risiko bringt weniger Rendite. Standortfaktoren entscheiden.

Grundpfandrecht und Grundbuch: Wichtig beim Immobilienkauf

Das Grundbuch sowie die Grundpfandrechte spielen insbesondere bei Immobilienkäufen eine sehr wichtige Rolle. Grundbuch: Die Grundpfandrechte Das Grundbuch ist ein […]

Sozial geförderte Wohnungen als Antwort auf die Wohnungsknappheit

In den deutschen Großstädten sind freie Wohnungen Mangelware und damit oft unbezahlbar. Sozial geförderte Wohnungen werden wieder Thema.

Baufinanzierung: Beleihungswert als wichtigstes Kriterium zum Hausbau

Eine Baufinanzierung verlangt den Beleihungswert der Immobilie. Hierzu ist die Bonität des Kreditnehmers oberste Voraussetzung.

Beleihungswertberechnung: Beispiele zur Baufinanzierung

Die Beleihungswertberechnung – Beispiele zeigen: Immobilienkauf und Neubauvorhaben folgen unterschiedlichen Regeln.

Beleihungswert berechnen als erster Schritt zur Immobilienfinanzierung

Die Berechnung des Beleihungswertes ist die Grundlage eines Immobiliendarlehens.

Ertragswert einer Immobilie feststellen

Den Ertragswert einer Immobilie ermitteln – wichtig für die Immobilienbewertung.

Die Formel zur Ermittlung des Ertragswerts von Immobilien

Mit Hilfe dieser allgemeinen bzw. vereinfachten Ertragswertformel kann der Ertragswert einer Immobilie berechnet werden.

Verkehrswert ermitteln mit Ertragswert, Sachwert oder Vergleichswert

Der Verkehrswert einer Immobilie wird per Ertragswert, Sachwert oder auch Vergleichswert ermittelt. Das sind die Unterschiede.

Wohnungsleerstand gemessen: In den Wachstumsregionen nur 2,2 %

Bundesweit stehen 3,4 % aller vermietbaren Geschoss- oder Mietwohnungen leer. Das sind etwa 720.000 Wohnungen. Sie könnten den Wohnungsmarkt entspannen.

Blick auf die Zinsen nach der Zinssenkung – Sinken die Bauzinsen?

Die Europäische Zentralbank hat den Hauptrefinanzierungssatz auf 0,5 % gesenkt. Niedriger waren die Zinsen für Banken damit noch nie. Kommen […]

Eigenkapitalrendite für Immobilien berechnen und aufbessern

Die Eigenkapitalrendite für Immobilien ist ein wichtiges Kaufkriterium. So wird sie berechnet.

Käufe und Verkäufe deutscher Immobilien durch ausländische Adressen

Die Bundesbank berichtet in ihrem aktuellen Monatsbericht März 2013 über den Kauf und Verkauf deutscher Immobilien durch ausländische Käufer/Verkäufer. Zugleich […]

Urteil der Woche: Reservierungsvereinbarung in den AGB – unwirksam

Lassen Sie es mich gleich vorab sagen: Ich bin kein Freund der Reservierungsvereinbarung. Wo es möglich ist, sage ich Immobilienmaklern, […]

Immobilienfinanzierung: So passieren keine dummen Fehler

Egal ob Neu- oder Anschlussfinanzierung: Wenn Sie einen neuen Kreditvertrag brauchen, müssen Sie aufpassen, dass die Bank nicht zu einseitig auf den eigenen Vorteil bedacht ist.

Hypothekenzinsen absetzen – Steuervorteile durch Baufinanzierung

Dank der Schuldenkrise ist Geld momentan wenig wert. Die Folge: Extrem niedrige Zinsen. Gute Aussichten für Eigenheimbauer und Steuersparer dank niedriger Hypothekenzinsen.

Was sind Renditeobjekte?

Was Renditeobjekte sind? Immobilien, die das Vermögen vermehren sollen. Steuerliche Vorteile haben sie auch.

Rendite Wohnimmobilien – Deutschland holt auf

In den letzten Jahren waren hohe Renditen mit Wohnimmobilien in Deutschland möglich – doch es ist Vorsicht geboten.

Immobiliendarlehen: Was die Bank wissen darf

Wenn ein Kunde einen Kredit von mehr als 250 000 € erhält, muss er gegenüber der Bank seine wirtschaftlichen Verhältnisse laufend offen legen.

Seite 2 von 4